Aktien-Signal bei Tencent im Fokus

Chinas Aufstieg zur Wirtschaftssupermacht
Chinas Aufstieg zur Wirtschaftssupermacht
 

Tencent wird auch als das „Chinesische Facebook“ bezeichnet. Was hierbei in der Pipeline ist und wie das Unternehmen im Chartbild ausschaut, erfahren Sie in dieser Aktienanalyse.

Tencent als Wachstumsunternehmen

Die Tencent Holdings Ltd. betreibt in der Volksrepublik China eines der größten und Serviceportale. Dieses ist vergleichbar mit Facebook in der westlichen Welt.

Dabei wird eine breite Anzahl an Internet- und mobilen Kommunikationslösungen angeboten, auf die Nutzer bauen können. Der Instant-Messaging-Dienst QQ, das Onlineportal QQ.com, eine Spieleplattform und multimediale Social-Network-Dienste sind die Säulen der Produktpipeline.

Insgesamt geht es um Kommunikation und Unterhaltung. Nun möchte das Unternehmen Tencent weiter expandieren und neue Nutzer begeistern. Über das „Tencent Research Institute“ wurden entsprechende Bedürfnisse erkannt und immer wieder implementiert. So sollen schon in Kürze mehr Funktionen zur Verfügung stehen. Geplant ist eine weitreichende Bezahlfunktion für alle Nutzer und eine Datingplattform.

Kontinuierliches Umsatz- und Gewinnwachstum sind das Programm, mit dem Tencent weiter wachsen möchte.

Grund genug, sich die Aktie im Chartbild genauer anzusehen.

Aktienchart von Tencent

In den vergangenen 52 Wochen lag der Höchstwert bei 50 Euro am 30.04.2020. Im Tief stand ein Kurs von 36 Euro am 16.08.2019 zu Buche. Damit bewegt sich das Papier an der oberen Spanne der letzten Range aus den letzten Monaten.

Im 1-Jahreschart hat sich bei ca. 53 Dollar ein Widerstand gebildet, der nach oben überwunden werden kann. Diesen Bereich habe ich aus Widerstand gekennzeichnet:

1-Jahreschart bei Tescent
1-Jahreschart bei Tescent

Schauen wir uns den Chart langfristiger an, sieht man im 5-Jahreschart die Kurse trotz Korrektur im Jahr 2018 und der aktuellen Corona-Krise weitestgehend über dem 200er EMA laufen.

Damit hat sich eine schöne Dreiecksformation gebildet, die sich ggf. nach oben auflösen kann:

Tescent im 5-Jahreschart
Tescent im 5-Jahreschart

Wir beobachten den Wert gerne für Sie weiter und wünschen mit dieser Idee viel Erfolg.

Ihr Raik Mandel

Raik Mandel
Über Raik Mandel 1 Artikel
Raik Mandel ist Bauunternehmer, Immobilieninvestor und leidenschaftlicher Aktionär. Nach den Erfahrungen von B&H, Neuen Markt, Fundamentalanalysen, Dividendenstrategien, DAX Future - Daytrading hat er seit einigen Jahren die Analyse weitestgehend auf die Chartanalyse umgestellt. Investitionen sind eher längerfristig ausgerichtet und mit Fundamentaldaten untermauert. Einige Strategien werden in 4 verschiedenen Wikifolios abgebildet.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.