Aktienanalyse Apple mit Gerüchten um das Apple-Car

Aktienanalyse Apple
Aktienanalyse Apple
 

Aktienanalyse Apple mit Gerüchten um das Apple-Car haben den Aktienkurs auf ein Rekordhoch getrieben. Was ist hier genau dran?

Der Apple-Konzern ist dominant

Der Apple-Konzern gilt als eines der wertvollsten Unternehmen der Welt. Aktuell beträgt sein Marktwert 2,6 Billionen US-Dollar. Ständige Neuerungen auf der Produktseite und auch Gerüchte lassen den Aktienkurs kontinuierlich steigen.

Das neue Allzeithoch im Aktienkurs zum Wochenausklang war nur ein Punkt, der für einen stabilen Gesamtmarkt sorgte. Immerhin war die Nasdaq mit neuen Rekorden aus der Handelswoche gegangen.

Genau diesen Zusammenhang und speziell die Entwicklung des Unternehmens schaue ich mir hier genauer an.

Aktienanalyse Apple mit neuem Rekordhoch

In diesem Aktienanalyse Apple Video geht es erst einmal um die Bilanzdaten, die Entwicklung der Dividenden, der Umsätze aber auch des Aktienkurses.

Ein neues Allzeithoch bedeutet für Charttechniker ein Kaufsignal. Genau dies sahen wir am Donnerstag und Freitag vergangener Woche an der Wall Street.

Neben der Chartanalyse steht jedoch ein „heisses Gerücht“ am Markt, was sich seit Jahren hält. Dies bekam nun neuen „Gesprächsstoff“ und erste Bilder.

Weitere Analysen für Dein Trading

Neben dan Aktienanalysen widme ich mich täglich dem DAX. Ab 8.15 Uhr streame ich meine Gedanken, Interviews mit anderen Händlern und Wissens-Formate auf diesem Kanal:

https://www.twitch.tv/FIT4FINANZEN

Komm gern hinzu und werde Teil der FIT4FINANZEN-Community.

Danke für Deine Aufmerksamkeit und vorab uns allen viel Erfolg.

Dein Andreas Bernstein

*Platzierte Produkte/Tools sind entsprechend markiert und Werbung. 68,02 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!

Risikohinweis

Der Handel mit Finanzprodukten ist risikoreich. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Diese Analyse ist keine Handelsempfehlung und enthält lediglich unverbindliche Analysen und Prognosen zu den gegenwärtigen und zukünftigen Marktverhältnissen. Sämtliche in dieser Publikation getroffenen Angaben dienen der Information. Sie dürfen nicht als Angebot oder Empfehlung für Anlageentscheidungen verstanden werden.

[collapse]

Über Andreas Bernstein 927 Artikel
Andreas Bernstein ist als Trader, Referent und Coach über 20 Jahre unter dem Pseudonym "Bernecker1977" aktiv gewesen. Sein Trading von Indizes, Devisen und Rohstoffen an der Börse vollzieht er mit Futures, Derivaten und CFDs.. Schauen Sie ihm hier oder auf dem Twitch-Kanal "FIT4FINANZEN" täglich über die Schultern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.