Alibaba Group Aktienanalyse | Wachstum weiter intakt | Margen leiden, aber Dividende wird gezahlt

Alibaba Chartanalyse mit Freestoxx
Alibaba Chartanalyse mit Freestoxx

Alibaba Group Aktienanalyse nach den Quartalszahlen. Das Wachstum ist weiter intakt, aber die Margen leiden. Alibaba zahlt nun Dividende!

Wachstumssorgen bei der Alibaba Group?

Die Alibaba Group Holding Limited ist ein chinesischer multinationaler Technologiekonzern, der 1999 von Jack Ma und seinen Partnern gegründet wurde. Es begann als eine Online-Marktplatzplattform und hat sich seitdem zu einem der weltweit größten und vielfältigsten E-Commerce- und Technologieunternehmen entwickelt. Das Unternehmen wurde auch mit dem Ziel gegründet, chinesischen kleinen und mittleren Unternehmen den Zugang zum globalen Markt zu erleichtern. Dies ist zweifelsohne gelungen. Seit seiner Gründung hat sich das Unternehmen exponentiell entwickelt und ist zu einem globalen Giganten im E-Commerce geworden und betreibt einige der weltweit größten Online-Marktplätze, darunter Taobao, Tmall und Alibaba.com. Diese Plattformen ermöglichen es Millionen von Verkäufern, ihre Produkte online anzubieten und Millionen von Käufern, Produkte zu kaufen, sei es Kleidung, Elektronik, Haushaltswaren oder andere Waren.

Weitere Sparten entstanden, vor allem die Alibaba Cloud, auch bekannt als Aliyun, ist einer der größten Cloud-Computing-Anbieter der Welt vertreten und wächst weiter. Es bietet eine Vielzahl von Cloud-Diensten, darunter Computing, Datenbanken, künstliche Intelligenz und Big Data, und bedient Unternehmen aller Größenordnungen weltweit.

Mit der Ant Group entstand zudem eine Tochtergesellschaft von Alibaba, die eine breite Palette von Finanzdienstleistungen anbietet, darunter digitale Zahlungsdienste (Alipay), Mikrokredite (Ant Credit Pay) und Vermögensmanagement (Yu’e Bao). Diese Dienste haben das Finanzwesen in China und darüber hinaus revolutioniert und Millionen von Menschen Zugang zu finanziellen Dienstleistungen verschafft. Ein Börsengang aus dem Bereich steht jedoch noch aus.

Dabei wird weiter in Forschung und Entwicklung investiert und damit können Innovationen in Bereichen wie künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen, Robotik und Blockchain vorangetrieben werden. Das war auch Thema bei den aktuellen Quartalszahlen. Diese Technologien finden Anwendung in verschiedenen Geschäftsbereichen des Unternehmens und tragen dazu bei, Effizienz zu steigern und neue Geschäftsmöglichkeiten zu schaffen.

Obwohl Alibaba seinen Ursprung in China hat, strebt das Unternehmen eine globale Präsenz an und expandiert in verschiedene Länder und Regionen auf der ganzen Welt. Dies umfasst Partnerschaften mit ausländischen Unternehmen, den Ausbau von E-Commerce-Plattformen für internationale Kunden und Investitionen in ausländische Start-ups und Technologieunternehmen. Bestellungen aus Deutschland heraus sind kein Problem und bringen eine Vielzahl an Produkten auf den Schirm – eine kleine Auswahl präsentieren wir hier.

In Summe ist das Wachstum und auch die Prognose intakt, doch von den Margen her bewegt sich das Geschäft nur langsam nach oben. Ein Gewinneinbruch im letzten Quartal wird durch die anvisierte Dividendenzahlung aufgefangen. Darüber sprechen wir in diesem Video und analysieren das Chartbild für Sie mit dem Freestoxx-Tool.

Das Video zur Alibaba Group Aktienanalyse

Im Format „US-Aktien im Fokus“ nehmen Roland Jegen und Andreas Bernstein regelmäßig US-Aktien näher unter die Lupe. Heute ist die Alibaba Group das Thema des Tages, anbei das Video:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die Analysen konzentrieren sich dabei sowohl auf Fundamentaldaten als auch auf die Charttechnik.

Was lässt sich im weiteren Verlauf erwarten? Alle Insights erhalten Sie in unserem Video!

Weitere Inspirationen bekommst Du kostenfrei aus der Aktien-Research-Liste nach kurzer Anmeldung per Mail zugesendet:

Aktien Research Andreas Bernstein

Risikohinweis für Trader

Beraters, prüfen, ob diese Finanzinstrumente für seine persönliche Situation geeignet sind. Die auf einem Demokonto erzielten Gewinne sind keine Garantie für zukünftige Gewinne. Der Einsatz eines Hebels beinhaltet das Risiko, mehr als den Gesamtbetrag des Kontos zu verlieren. Sie sind nicht verpflichtet, eine Hebelwirkung zu nutzen.

Über Freestoxx 370 Artikel
Freestoxx ist eine Marke des preisgekrönten Brokers WH SelfInvest. Mit Freestoxx können Aktien an der NYSE und an der Nasdaq zum Nulltarif gehandelt werden. Zusätzlich garantieren wir die bestmögliche Orderausführung und bieten kostenlose Echtzeitkurse.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.