Beyond Meat Aktienanalyse | Sind Burger & Co weiterhin ein attraktives Investment?

Beyond Meat Aktienanalyse mit Freestoxx
Beyond Meat Aktienanalyse mit Freestoxx

Beyond Meat Aktienanalyse nach erneut schwachen Quartalszahlen. Sind Burger & Co weiterhin ein attraktives Investment? Die Aktie ist schwach.

Beyond Meat braucht bald frisches Kapital

Beyond Meat ist ein führendes Unternehmen in der pflanzlichen Fleischersatz-Industrie, das sich der Entwicklung innovativer Produkte verschrieben hat, die den Geschmack und die Textur von Fleisch nachahmen, aber aus pflanzlichen Zutaten hergestellt sind. Gegründet im Jahr 2009 von Ethan Brown, hat Beyond Meat eine Revolution in der Lebensmittelbranche ausgelöst, indem es Verbrauchern eine nachhaltigere und ethischere Alternative zu traditionellem Fleisch bietet. In diese Idee gaben viele Risikokapitalgeber Geld, so auch Bill Gates, wie wir recherchierten.

Das Hauptprodukt von Beyond Meat sind die Beyond Burger, die aus pflanzlichen Proteinen wie Erbsenprotein und Rote-Beete-Saft für die Fleischfarbe hergestellt werden. Diese Burger haben nicht nur einen beeindruckend ähnlichen Geschmack und Textur wie traditionelle Burger aus Rindfleisch, sondern sind auch frei von GMOs, Soja und Gluten. Durch ihre breite Verfügbarkeit in Supermärkten und Restaurants haben Beyond Meat-Produkte einen enormen Einfluss auf den Markt für pflanzliche Lebensmittel. Es folgten weitere Produkte, wie Huhnersatz, pflanzliches Hack oder auch diverse Hot-Dog-Variationen.

Ein Schlüsselelement der Mission von Beyond Meat ist es, die Umweltauswirkungen der Lebensmittelproduktion zu verringern. Fleischproduktion ist für einen erheblichen Teil der Treibhausgasemissionen, Wasserverbrauch und Landnutzung verantwortlich. Indem sie pflanzliche Alternativen fördern, trägt Beyond Meat dazu bei, diese Belastungen zu reduzieren und eine nachhaltigere Zukunft zu schaffen. Darüber hinaus verfolgt Beyond Meat eine Vision, die über den reinen Ersatz von Fleisch hinausgeht. Das Unternehmen investiert intensiv in Forschung und Entwicklung, um neue pflanzliche Produkte zu schaffen, die nicht nur den Geschmack und die Textur von Fleisch nachahmen, sondern auch die ernährungsphysiologischen Vorteile von pflanzlichen Lebensmitteln voll ausschöpfen.

Durch Partnerschaften mit bekannten Marken und eine kontinuierliche Expansion in neue Märkte treibt Beyond Meat die Akzeptanz und Verfügbarkeit von pflanzlichen Fleischalternativen weltweit voran. Zu den starken Partnern zählten vom Start weg KFD und später auch McDonalds, Pizza Hut oder Taco Bell. Ihr Engagement für Innovation, Nachhaltigkeit und die Schaffung einer gesünderen Ernährung macht Beyond Meat zu einem wichtigen Akteur in der Lebensmittelindustrie der Zukunft. Doch die Konkurrenz holte immer weiter auf und auch wenn Beyond Meat vom Börsengang an sehr stark startete, ließ die Begeisterung für das Unternehmen seitdem nach.

Die Aktien sind vor allem 2022 stark gefallen und haben sich seitdem nicht mehr erholt. Wir blicken auf die aktuelle Bewertung, die Quartalszahlen und neue Produkte, die es gerade jetzt wieder mit einem starken Kooperationspartner in Deutschland gibt.

Für die Chartanalyse nutzen wir das Freestoxx-Tool.

Das Video zur Beyond Meat-Analyse

Im Format „US-Aktien im Fokus“ nehmen Roland Jegen und Andreas Bernstein regelmäßig US-Aktien näher unter die Lupe. Heute ist Beyond Meat das Thema des Tages, anbei das Video:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die Analysen konzentrieren sich dabei sowohl auf Fundamentaldaten als auch auf die Charttechnik.

Was lässt sich im weiteren Verlauf erwarten? Alle Insights erhalten Sie in unserem Video!

Weitere Inspirationen bekommst Du kostenfrei aus der Aktien-Research-Liste nach kurzer Anmeldung per Mail zugesendet:

Aktien Research Andreas Bernstein

Risikohinweis für Trader

Beraters, prüfen, ob diese Finanzinstrumente für seine persönliche Situation geeignet sind. Die auf einem Demokonto erzielten Gewinne sind keine Garantie für zukünftige Gewinne. Der Einsatz eines Hebels beinhaltet das Risiko, mehr als den Gesamtbetrag des Kontos zu verlieren. Sie sind nicht verpflichtet, eine Hebelwirkung zu nutzen.

Über Freestoxx 370 Artikel
Freestoxx ist eine Marke des preisgekrönten Brokers WH SelfInvest. Mit Freestoxx können Aktien an der NYSE und an der Nasdaq zum Nulltarif gehandelt werden. Zusätzlich garantieren wir die bestmögliche Orderausführung und bieten kostenlose Echtzeitkurse.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.