Caterpillar Aktie: Haben Sie die auf dem Schirm?

Glencore sieht Nickel auf einem guten Weg
Glencore sieht Nickel auf einem guten Weg
 

 Caterpillar war im September ein guter Kauf und hat sich seitdem profitabel entwickelt, es könnte jetzt zur Gegenbewegung kommen die wir zum Nachkauf nutzen werden!

Mehr zu Caterpillar (CAT mit ISIN: US1491231015)

Was wollen Kinder werden, wollte jüngst eine europaweite Umfrage wissen. Bei Mädchen standen Ballerina, Tänzerin, und hoppla Braut, ganz oben auf der Wunschliste. Die Jungs gaben Pirat, Torwart und Baggerfahrer an. Zumindest für Letzteres tut Caterpillar alles in seiner Macht stehende, damit er wahr werden kann. Der weltgrößte Hersteller von Baggern und Baumaschinen setzte 2019 mit weit über 100.000 Mitarbeitern 53,8 Milliarden Dollar um. Daneben gehören auch Diesel- und Gasmotoren, Turbinen, Forst- und Bergbaumaschinen zum täglichen Geschäft. Dem Traumberuf der Jungs steht also nichts im Wege, doch was sollen die Mädchen tun? Am besten, sich einen angehenden Baggerfahrer angeln. Dann ist dank Caterpillar für alle gesorgt.

Chartblick mit Primärszenario 56%

Ab Juli zeichnete sich die Aktie durch einen steten Anstieg aus, den auch diverse bärische Störmanöver, zuletzt Anfang November, nicht verhindern konnten. In unserem ersten Szenario mit der Wahrscheinlichkeit von 56% setzt sich dieser Trend fort. So wird in den kommenden Tagen der Widerstand bei $178.90 genommen. Die Aktie setzt ihre Reise in den Norden unvermindert fort.

Chart Caterpillar
Chart Caterpillar

Chartbild Alternativszenario 44%

Im Szenario 2 mit einer Wahrscheinlichkeit von 44% zeigen sich die Bären störrischer. Sie durchbrechen Anfang Dezember den Widerstand von $164.88 und führen die Aktie bis zum Jahresanfang 2021 zurück zur Widerstandslinie bei $144.69. An dieser scheiterten sie schon im Oktober, und auch jetzt werden sich bullische Kräfte als stärker erweisen. Sie leiten die Trendwende ein, was in den ersten Monaten des Jahres 2021 für einen steigenden Kurs sorgt, der die Aktie bis Mitte Februar zumindest bis zum Widerstand bei $178.90 führen wird. Sollte es nochmals zu einem Abverkauf kommen würden wir diesen direkt zum aufstocken unserer Position nutzen!

Wir sind seit dem 17.09.2020 investiert bei Caterpillar und stehen aktuell knapp 9% im Plus.

Caterpillar Parameter
Caterpillar Parameter

Wollen Sie beim nächsten Einstieg dabei sein und einfach unverbindlich testen ob wir diese Ergebnisse auch für Ihr Depot darstellen können?

Das geht und zwar kostenlos!

Das bedeutet, Sie können für alle 30 Dax Aktien und alle 30 Dow Jones Aktien das Positionsmanagement erhalten (Einstiege, Ausstiege, Stopps, Gewinnmitnahmen). Überzeugen Sie sich selbst!

Kostenlose Anmeldung: www.hkcmanagement.de

Viel Erfolg ihr

Philip Hopf

Philip Hopf
Über Philip Hopf 417 Artikel
Philip Hopf ist Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter der HKCM. Seit 2005 ist er aktiv an den Finanzmärkten als Trader und Investor aktiv. Er spezialisiert sich auf den Index und Rohstoff- sowie Aktienbereich. Dabei nutzt er die Elliott Wave Analysemethodik um Zielbereiche und Trendwendepunkte in den jeweiligen Märkten zu berechnen.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.