Daimler-Zahlen erschrecken die Automobilbranche

Daimler - Harte Zeiten für die Bullen
Daimler - Harte Zeiten für die Bullen
 

Deutschlands Wirtschaft ist im Stillstand und alle Ampeln stehen auf Rezession. Dies trifft nun auch die Kernsparte – unsere Automobilbranche. Was ist exakt an Zahlenwerk von Daimler geliefert worden?


Die Lage bei Daimler


Die Automobilbranche als nun nach dem Maschinenbau schon in der Rezession angekommen. Es könnten weitere Branchen folgen.

Mit einem deutlichen Gewinneinbruch für 2019 überraschte Daimler seine Anteilseigner und Analysten zugleich. Im Jahr 2018 betrug der Gewinn vor Steuern noch stolze 11,1 Miliarden Euro. Im Jahr 2019 sind es, nurmehr 5,6 Milliarden Euro. Dies entspricht einer Halbierung.

Schlimmer noch – voraussichtliche zusätzliche Aufwendungen für laufende behördliche und gerichtliche Verfahren und Maßnahmen für die Mercedes-Benz Dieselfahrzeuge in verschiedenen Regionen und Märkten sind in dieser Bilanz noch nicht vollständig enthalten.

Der Chart von wallstreet-online spricht eine eindeutige Sprache und notiert auf einem Mehrjahrestief:


Daimler Chart mehrere Jahre
Daimler Chart mehrere Jahre


Leiden nun Arbeitnehmer und fallen vielleicht sogar Arbeitsplätze weg, um den Konzern wieder fit zu machen?


Maßnahmen von Daimler und unser Ausblick


Die aktuellen volkswirtschaftlichen Eckdaten sehen aus unserer Sicht sehr mies aus und schwächen sich weiter ab. Die schlechten Zahlen von Daimler bestätigen aus unserer Sicht diesen Trend. Wie kann man darauf reagieren und was bedeutet das für Ihr Geld?

In folgendem Video nehmen wir dazu Stellung:



Gerne können Sie Ihre Meinung hier mit einpflegen.

Ihr Matthias Weik und Marc Friedrich von www.friedrich-weik.de

P.S.: Die Ökonomen, Bestsellerautoren und Finanzexperten Marc Friedrich und Matthias Weik kommentieren das aktuelle Geschehen auf ihrem Blog und in ihrem kostenfreien Newsletter mit spitzer Feder, knallhart und faktenbasiert. Auch auf ihren zahlreichen Vorträgen im In- und Ausland sowie auf ihrem YouTube-Kanal nehmen sie kein Blatt vor den Mund sondern sprechen Klartext.

Friedrich & Weik
Über Friedrich & Weik 103 Artikel
Matthias Weik und Marc Friedrich sind Initiatoren von Deutschlands erstem offenem Sachwertfonds. Die beiden Ökonomen, Querdenker, Redner und Honorarberater schrieben 2012 gemeinsam den Bestseller “Der größte Raubzug der Geschichte – warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden“. Es war das erfolgreichste Wirtschaftsbuch 2013. Und weitere Werke folgten...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.