DAX hält Niveau und schliesst wieder über 15.600 Punkten

Unruhe an der Börse - wo geht es hin?
Unruhe an der Börse - wo geht es hin?
 

Der DAX hält das zurückeroberte Niveau und schliesst wieder über 15.600 Punkten. Damit stehen die Kurse für Morgen recht gut.

Kurslevel erneut gehalten

Am Morgen sah es noch nach einer weiteren Konsolidierung im DAX aus, doch der Index konnte sich zum Mittag wieder an das wichtige Level von 15.600 Punkten zurückkämpfen und dieses dann am Nachmittag verteidigen.

Bis dahin gab es mit Daniel Saurenz folgende spannenden Werte zu besprechen:

Während Notenbanken weiterhin die Aktienmärkte „durcheinander wirbeln“ bzw. für Volatilität sorgen, könnte es seitens der FED womöglich nur einen Test in der Kommunikation sein. Der DAX blieb am Vormittag erst einmal unter Druck und schaute von unten an die 15.600er-Marke.

Stabiler lief es bei Varta, die alle gestrigen Verluste aufholen kann. Die Aktien profitieren von Meldungen aus dem Haus Porsche, das Thema Elektromobilität mit dem Batteriehersteller verknüpfen zu wollen.

Zalando prescht international nach vorne und engagiert sich mit einem weiteren Geschäftsfeld als Konkurrent zu Douglas. Wie durchdacht ist dieser Schritt?

Dritter Wert aus der Videobesprechung war die Drägerwerk, welche mit soliden Zahlen heute überzeugte.

Der DAX konnte am Nachmittag noch einmal aufdrehen und sich über der 15.600 etablieren. Die Vola nahm dabei rapide ab und betrug heute nur 134 Punkte -eine Halbierung gegenüber den letzten beiden Handelstagen.

Letztlich konnte ein Gewinn von 33 Punkten erzielt werden. Folgende Tagesparameter sind aufgezeichnet:

Eröffnung15.587,57
Tageshoch15.652,42
Tagestief15.518,31
Vortageskurs15.603,24
Schlusskurs15.636,33

Nachbörslich und damit zur Rede des US-Notenbankpräsidenten bewegte sich nichts, sodass der Index auch 22 Uhr nahezu unverändert notierte.

Hier ist der heutige Tagesverlauf noch einmal optisch dargestellt:

DAX-Verlauf am Dienstag
DAX-Verlauf am Dienstag

Veränderte sich dadurch das mittelfristige Chartbild?

Mittelfristiges DAX-Chartbild

Ein Rückgang der Vola ging mit einem stundenlangen „Kampf“ um die 15.600 Punkte einher. Dabei ist diese Region nun verteidigt worden und könnten Morgen eine Basis für weitere Erholungen bieten.

Im Tageschart ist diese heutige Kerze erst einmal das zweite positive Signal in Folge:

DAX-mittelfristig am 22.06.2021
DAX-mittelfristig am 22.06.2021

Erste Indikationen für den morgigen Handelstag erfahren Sie auf dem youtube-Kanal der LS-Exchange ab 9.00 Uhr bereits und später noch einmal im Händlerinterview gegen 11.30 Uhr. Folgen Sie uns daher auch auf YouTube, Facebook, Twitter und Instagram.

Einen angenehmen Feierabend wünscht Ihnen an dieser Stelle das Team der LS-Exchange und TRADERS‘ media GmbH.

Risikohinweis: Den Analysen, Charts und Tabellen liegen Informationen zugrunde, welche die TRADERS´ media GmbH erarbeitet hat und die wir für vertrauenswürdig halten. Obwohl die TRADERS´ media GmbH sämtliche Angaben und Quellen für verlässlich hält, kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der enthaltenen Informationen keine Haftung übernommen werden. Insbesondere wird für Irrtum und versehentlich unrichtige Wiedergabe, insbesondere in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben, jegliche Haftung ausgeschlossen. Die TRADERS´ media GmbH übernimmt keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwa unzutreffender, unvollständiger oder überholter Informationen. Dieses Dokument dient lediglich der Information. Auf keinen Fall enthält es Angebote, Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen keine „Finanzanalyse“ im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Sie können insbesondere von den der TRADERS´ media GmbH veröffentlichten Analysen von Finanzinstrumenten und ihrer Emittenten (Research) abweichen. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, sollten Sie Ihren Anlageberater konsultieren. Ausländische Rechtsordnungen können der Verbreitung dieses Dokuments widersprechen oder diese beschränken. Das Copyright für alle Beiträge liegt bei der TRADERS´ media GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit besonderer Genehmigung des Unternehmens.

Lang&Schwarz LS-Exchange
Über Lang&Schwarz LS-Exchange 273 Artikel
Die LS EXCHANGE wickelt den börslichen Handel des LS TradeCenters ab. Aktien, Anleihen und ETFs können hier an allen Börsentagen von 07:30 bis 23:00 Uhr ohne Börsengebühren gehandelt werden – ohne Courtage oder Börsenentgelt. Hier finden Sie spannende Markt-Storys und Interviews mit Händlern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.