DAX kämpft um 14.000, Commerzbank, Pepsi und Kraft Heinz im Marktgespräch der LS-X

Quartalszahlen weiter im Fokus
Quartalszahlen weiter im Fokus
 

Der DAX kämpft um Morgen um die 14.000 Punkte. Wir stellen die Zahlen der Commerzbank, Pepsi und Kraft Heinz im Marktgespräch der LS-X vor.

Marktgespräch mit unserm Händler

Was waren die Details im Videogespräch mit Andreas Bernstein?

Nachfolgend gehen wir auf den DAX mit dem Abschlag am Morgen näher ein. Die Verluste vom Mittwoch wurden revidiert, dennoch bleibt die 14.000 im Augenmerk.

Quartalszahlen von Commerzbank, Pepsi und Kraft Heinz sind die weiteren Themen im Morgenvideo.

Erfahren Sie mehr dazu nun im Detail in Textform.

DAX rutscht wieder ab, 14.000 spannend

Im heutigen Marktgespräch der LS-Exchange wird zunächst ergründet, warum der DAX gestern so stark war. Die runde Marke von 14.000 Zählern hat hier weiter eine Signalwirkung. Der Aufwärtstrend ist durchaus intakt:

Mittelfristiger DAX-Chart am 11.02.2021
Mittelfristiger DAX-Chart am 11.02.2021

Runde Marken wie die 14.000 haben immer eine eigene Dynamik. Daher kann auch heute wieder diese Marke im Mittelpunkt des Handelsverlaufs stehen.

Unterstützt wird der Markt von positiven Aussagen des US-Notenbankchefs Jerome Powell. Er sieht keine Inflation und stabile Verbraucherpreise.

Neben dem Uni Michigan Verbrauchervertrauen um 16.00 Uhr in den USA sind keine weiteren Wirtschaftsdaten zu erwarten. Ein ruhiger Wochenausklang könnte damit anstehen.

Wir blicken nun auf einzelne Quartalszahlen.

Commerzbank, Pepsi und Kraft Heinz

Aus Unternehmenssicht ist die Commerzbank interessant. Auf dem Weg zu einem wieder gesunden Unternehmen wird kräftig gespart. Der Stellenabbau schreitet voran und von 790 Filialen sollen 190 geschlossen werden.

Sondereffekte und Abschreibungen sind in der Bilanz enthalten, so dass man womöglich zukünftig auch für die Staatsbeteiligung wieder optimistischer sein kann

Aus den USA meldeten Pepsi und Kraft Heinz Quartalszahlen. Beide Unternehmen kamen dank Diversifikation gut durch den Lockdown und schauen positiv in das aktuelle Geschäftsjahr.

Pepsi hat vor allem mit Snacks einen Teil der Getränke-Umsatzrückgänge wett gemacht. bei rund 70 Milliarden Umsatz blieb ein Gewinn von 7,1 Milliarden zurück.

Bei Kraft Heinz sorgt die breite Diversifikation der Marken für Stabilität. Einige Marken zählten wir hier im Video auf. Kannten Sie diese schon?

Diese Werte stehen heute im Fokus der Handelseröffnung. Beachten Sie auch die Handelszeiten an der LS-Exchange am Wochenende.

Interessante Handelszeiten für Trader

Danke für Ihre Aufmerksamkeit und bleiben Sie weiter bestens informiert mit TRADERS´ Media GmbH und der LS Exchange auch nach dem Jahreswechsel.

Lang&Schwarz LS-Exchange
Über Lang&Schwarz LS-Exchange 273 Artikel
Die LS EXCHANGE wickelt den börslichen Handel des LS TradeCenters ab. Aktien, Anleihen und ETFs können hier an allen Börsentagen von 07:30 bis 23:00 Uhr ohne Börsengebühren gehandelt werden – ohne Courtage oder Börsenentgelt. Hier finden Sie spannende Markt-Storys und Interviews mit Händlern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.