DAX-Rekordhoch vor dem Hintergrund schwacher Tech-Werte, Amazon, Apple und Banken im Marktgespräch mit Daniel Saurenz

Bulle wartet
Bulle wartet
 

Das DAX-Rekordhoch vor dem Hintergrund schwacher Technologie-Werte bedarf einer genaueren Analyse. Neben Goldman Sachs und der Deutschen Bank stehen Amazon, Apple und Banken im Marktgespräch mit Daniel Saurenz am 09.03.21 auf der Agenda.

Was sagt das Rekordhoch im DAX aus?

Über der 14.000 wurde direkt am Montag weiter gekauft und schon bald das Rekordhoch der Vorwochen erreicht. Der DAX konnte sich eindrucksvoll darüber hinwegsetzen und nun ein Allzeithoch bei rund 14.400 Zählern einstellen. Darüber sprachen wir mit Daniel Saurenz am Morgen:

Vor allem das US-Stimuluspaket begeisterte die Anleger. Ist damit die Börsenreaktion schon ausgereizt? Technisch ist der Ausbruch gerade erst erfolgt und es liegt ein Kaufsignal vor:

Mittelfristiger DAX-Ausbruch
Mittelfristiger DAX-Ausbruch

Mit Blick auf die Wall Street lässt sich noch eine Aussage treffen. Der S&P500 und die Nasdaq waren schwächer, während der Dow Jones einen neuen Rekord aufzeigte.

Auffällig war diese Stärke bei den Standardwerten, während Technologie eher zurückfiel. Daher analysieren wir den Verlauf von Dow Jones und Nasdaq in den letzten Tagen und bringen einige Statistiken ins Spiel.

Woran liegt dies und wie entwickelte sich nach der US-Stimulus-Meldung das Währungspaar EURUSD?

Welche Werte standen zum Wochenstart noch auf der Agenda?

Aktienauswahl Deutsche Bank, Goldman Sachs, Apple und Amazon

Folgt am Aktienmarkt die Fortsetzung dieser Bewegung oder ein Rücklauf, da die Volatilität auf einem sehr niedrigen Niveau notiert?

Daniel Saurenz schaut genauer auf die Werte, welche die Rallye gestern anführten. Vor allem die Banken waren hier gefragt, wie Goldman Sachs oder die Deutsche Bank.

Aber auch die Deutsche Post notiert nahe der Mehrjahreshochs. Darüber sprachen wir bereits gestern Nachmittag.

Aus dem Technologiebereich sprechen wir über Apple und vor allem Amazon. Der weltgrößte Lieferdienst, welcher weitere Gewinnsparten unter dem Konzerndach vereint, konsolidiert aktuell weiter in einer breiteren Range und könnte bald wieder zum Basisinvestment zählen.

Schalten Sie gerne noch am Nachmittag auf den Marktbericht von Andreas Bernstein und morgen gegen 8.30 Uhr auf dem youtube-Kanal der LS-Exchange vorbei.

Beachten Sie auch die Handelszeiten an der LS-Exchange am Wochenende.

Interessante Handelszeiten für Trader

Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Ihnen an dieser Stelle das Team der LS-Exchange und TRADERS‘ media GmbH.

Risikohinweis: Den Analysen, Charts und Tabellen liegen Informationen zugrunde, welche die TRADERS´ media GmbH erarbeitet hat und die wir für vertrauenswürdig halten. Obwohl die TRADERS´ media GmbH sämtliche Angaben und Quellen für verlässlich hält, kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der enthaltenen Informationen keine Haftung übernommen werden. Insbesondere wird für Irrtum und versehentlich unrichtige Wiedergabe, insbesondere in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben, jegliche Haftung ausgeschlossen. Die TRADERS´ media GmbH übernimmt keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwa unzutreffender, unvollständiger oder überholter Informationen. Dieses Dokument dient lediglich der Information. Auf keinen Fall enthält es Angebote, Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen keine „Finanzanalyse“ im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Sie können insbesondere von den der TRADERS´ media GmbH veröffentlichten Analysen von Finanzinstrumenten und ihrer Emittenten (Research) abweichen. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, sollten Sie Ihren Anlageberater konsultieren. Ausländische Rechtsordnungen können der Verbreitung dieses Dokuments widersprechen oder diese beschränken. Das Copyright für alle Beiträge liegt bei der TRADERS´ media GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit besonderer Genehmigung des Unternehmens.

Lang&Schwarz LS-Exchange
Über Lang&Schwarz LS-Exchange 192 Artikel
Die LS EXCHANGE wickelt den börslichen Handel des LS TradeCenters ab. Aktien, Anleihen und ETFs können hier an allen Börsentagen von 07:30 bis 23:00 Uhr ohne Börsengebühren gehandelt werden – ohne Courtage oder Börsenentgelt. Hier finden Sie spannende Markt-Storys und Interviews mit Händlern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.