DAX40 in den Startlöchern: Welche Werte steigen auf, wie reagiert der DAX?

DAX zum Start in das Jahr 2018
 

Ab kommender Woche umfasst der DAX 40 Unternehmen und nicht mehr 30. Damit geht der größte Umbau und 33 Jahren DAX-Geschichte einher. Was ist zu erwarten?

Blick auf die DAX-Umstellung

Diese so genannte „Indexreform“ beinhaltet folgende Anforderung an die Kandidaten:

– Listing im Regulierten Markt

– positives EBITDA

– Finanzberichterstattungspflichten mit festgelegten Sanktionen bei Nichteinhaltung

– Installation eines Prüfungsausschuss

– Liquiditätsanforderungen des Unternehmens


Viermal im Jahr, jeweils am dritten Arbeitstag im März, Juni, September und Dezember erfolgt die Überprüfung durch die Deutsche Börse. Wirksam werden beschlossene Änderungen immer rund drei Wochen später, sodass Anleger darauf in Ruhe reagieren können.

Diese 10 DAX-Werte steigen auf

Die Aufsteiger wurden somit Anfang September vermeldet und hatten sich im Vorfeld bereits gut entwickelt. Sie lauten:

Airbus SE

Zalando SE

Siemens Healthineers AG

Symrise AG

HelloFresh SE

Sartorius AG Vz

Porsche Automobil Holding

Brenntag SE

Puma SE

Qiagen N.V.


Damit soll eine breitere Basis geschaffen werden, neue Bereiche implementiert und in diesem Zusammenhang neues Regelwerk Anwendung finden. Beispielsweise zeitnahe Veröffentlichung der Bilanzierung oder auch Ertrageskraft im Sinne von Gewinnen.

Einschätzung des DAX40

Was ist daran skeptisch zu sehen und welche Unternehmen sind hier die neuen „Stars“ in der ersten Börsenliga Deutschlands?

Ich spreche zunächst mit dem Händler Roland von der LS-Exchange über den technischen Part des Indexstandes, der von der Deutschen Börse berechnet wird.

Danach „springen“ wir virtuell zu einem Talk mit Jens Klatt aus der Vorwoche, bei dem wir einige Werte genauer skizzierten und mit Performance und Aussichten beurteilten.

Wo liegen noch Chancen und was sollte man über die neuen DAX40-Mitglieder wissen?

Video zur DAX-Umstellung

Schau Dir dies gern in folgendem YouTube-Video ausführlich an (Klick auf den Textlink):

Herzlichen Dank für Deine Unterstützung und das Interesse an meinen Gedanken und auf diesem Weg ein angenehmes Wochenende,

Dein Andreas Bernstein

Über Andreas Bernstein 927 Artikel
Andreas Bernstein ist als Trader, Referent und Coach über 20 Jahre unter dem Pseudonym "Bernecker1977" aktiv gewesen. Sein Trading von Indizes, Devisen und Rohstoffen an der Börse vollzieht er mit Futures, Derivaten und CFDs.. Schauen Sie ihm hier oder auf dem Twitch-Kanal "FIT4FINANZEN" täglich über die Schultern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.