Deutsche Bank – frisches Geld aus Katar?

Deutsche Bank Aktie
Deutsche Bank AG Gebäude
 

Die Spekulationen um die Deutsche Bank reißen nicht ab. Nun scheint es so, als würde tatsächlich frisches Geld aus Katar kommen. Wie Bloomberg berichtet, könnte Qatar Investment Authority in die Deutsche Bank investieren.

 

Die Spekulationen sind nicht neu. Doch nun scheint es deutlich konkreter zu werden, denn Bloomberg berichtet von Gesprächen, die sich in einem fortgeschrittenen Stadium befinden. Die Deutsche Bank selbst kommentierte Anfragen allerdings bisher nicht.

 

Aktienkurs zuletzt stabilisiert

 

Während die Nachrichten zur Deutschen Bank weiterhin täglich die Zeitungen zieren, kam es zuletzt zu einer Erholung in der Aktie der Deutschen Bank. Seit den letzten Tiefstkursen konnte sich das deutsche Kreditinstitut stabilisieren und erholen. Selbst die 200 Tage Linie kommt in Sichtweite der Aktie.

 

Deutsche Bank Chart vom 27.01.2019 mit 200 Tage Linie
Aktie der Deutschen Bank zuletzt erholt – 200 Tage Linie kommt in Sichtweite

 

Damit zeigt, trotzt der sonst schlechten Nachrichtenlage, zumindest die Börse wieder etwas mehr Hoffnung auf bessere Zeiten für die Deutsche Bank. Die Marktkapitalisierung der Deutschen Bank ist allerdings weiterhin auf sehr niedrigem Niveau und beträgt zurzeit nur knapp 17 Milliarden Euro.

Katar Aufstockung vom Deutsche Bank Anteil?

Redaktion
Über Redaktion 286 Artikel
Die Redaktion von Trading-Treff informiert Sie nicht nur über Veranstaltungen und Messen, sondern beleuchtet auch Tradingaspekte und Handelsinstrumente. Gastbeiträge sind hierunter ebenfalls subsumiert, um das Angebot breit und vielfältig zu halten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.