Meta Platforms Aktienanalyse | Aktienkurs weiter stark, Netzwerke wachsen

Meta Platforms Aktienanalyse

Meta Platforms Aktienanalyse vor dem Jahresende, denn der Aktienkurs notiert weiter stark und die Netzwerke wachsen ungebremst.

Meta Platforms Aktien weiter an der Börse gefragt

Meta Platforms, Inc. ist ein globales Technologieunternehmen, das im Oktober 2021 seinen Namen von Facebook, Inc. geändert hat. Das Unternehmen ist vor allem für seine Social-Media-Plattformen bekannt, darunter Facebook, Instagram, WhatsApp und Oculus. In diesem Video werfen wir einen Blick auf die Hintergründe von Meta Platforms, ihre wichtigsten Produkte und Dienstleistungen, sowie auf einige der Herausforderungen und Chancen, denen das Unternehmen gegenübersteht.

Meta Platforms wurde zunächst als „Facebook“ im Jahr 2004 von Mark Zuckerberg zusammen mit seinen Mitgründern Dustin Moskovitz, Eduardo Saverin, Andrew McCollum und Chris Hughes ins Leben beziehungsweise ins Netz gehoben. Ursprünglich als „The Facebook“ gestartet, entwickelte sich die Plattform schnell zu einer der führenden Social-Media-Seiten weltweit. Im Laufe der Jahre erwarb das Unternehmen andere erfolgreiche Plattformen wie Instagram, WhatsApp und Oculus VR, um sein Produktportfolio zu diversifizieren. Die Hauptplattform von Meta Platforms ist jedoch nach wie vor Facebook, das mit über 2,8 Milliarden monatlich aktiven Nutzern (Stand 2022) die größte Social-Media-Plattform der Welt ist. Facebook ermöglicht es Nutzern, miteinander zu kommunizieren, Inhalte zu teilen und sich über Gruppen und Veranstaltungen zu vernetzen.

2012 kam Instagram durch eine Übernahme hinzu. Diese Foto- und Videoplattform mit einer stark visuellen Ausrichtung vereint mehr als eine Milliarde monatlich aktive Nutzer und ist eine der beliebtesten Plattformen für Influencer, Marken und Kreative.

Bereits 2014 kam WhatsApp hinzu, dessen Messaging-Dienst mit über 2 Milliarden monatlich aktiven Nutzern ebenfalls starke Reichweite aufzeigt. WhatsApp ermöglicht es Benutzern, Textnachrichten, Sprachnachrichten, Videos und mehr zu senden, und ist besonders in vielen Ländern außerhalb der USA weit verbreitet.

Mit Oculus wird der Bereich der Virtual Reality (VR) abgedeckt, welche mit VR-Headsets und -Technologien einen stark zukunftsorientierten Austausch ermöglicht. Oculus bietet Virtual-Reality-Erlebnisse für Gaming, soziale Interaktionen und Bildung.

Trotz des Erfolgs von Meta Platforms stehen dem Unternehmen auch Herausforderungen gegenüber. Datenschutzbedenken, regulatorischer Druck und die Notwendigkeit, mit sich ständig ändernden technologischen Trends Schritt zu halten, sind einige der wichtigsten Herausforderungen. Sich ständig an neue Entwicklungen wie Künstliche Intelligenz, Augmented Reality und andere Technologien anpassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben, ist die aktuelle Herausforderung.

Von den Umsätzen und weiter wachsenden Nutzer:innen aus betrachtet, gelingt dies dem Konzern aktuell sehr gut. Die Aktie reflektiert dies mit einem starken Anstieg in diesem Jahr von rund 180 Prozent. Ist damit das Potenzial bereits ausgeschöpft? Wir blicken kritisch auf die Aussichten und das Chartbild mit dem Freestoxx-Tool.

Das Video zur Meta Platforms Aktienanalyse

Im Format „US-Aktien im Fokus“ nehmen Roland Jegen und Andreas Bernstein regelmäßig US-Aktien näher unter die Lupe. Heute ist Meta Platforms das Thema des Tages, anbei das Video:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die Analysen konzentrieren sich dabei sowohl auf Fundamentaldaten als auch auf die Charttechnik.

Was lässt sich im weiteren Verlauf erwarten? Alle Insights erhalten Sie in unserem Video!

Risikohinweis für Trader

Beraters, prüfen, ob diese Finanzinstrumente für seine persönliche Situation geeignet sind. Die auf einem Demokonto erzielten Gewinne sind keine Garantie für zukünftige Gewinne. Der Einsatz eines Hebels beinhaltet das Risiko, mehr als den Gesamtbetrag des Kontos zu verlieren. Sie sind nicht verpflichtet, eine Hebelwirkung zu nutzen.

Über Freestoxx 380 Artikel
Freestoxx ist eine Marke des preisgekrönten Brokers WH SelfInvest. Mit Freestoxx können Aktien an der NYSE und an der Nasdaq zum Nulltarif gehandelt werden. Zusätzlich garantieren wir die bestmögliche Orderausführung und bieten kostenlose Echtzeitkurse.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.