Nvidia Aktienanalyse | Quartalszahlen und Charttechnik im Fokus

Nvidia Aktienanalyse zu den Quartalszahlen
Nvidia Aktienanalyse zu den Quartalszahlen
 

Nvidia Aktienanalyse zu den Quartalszahlen mit ein paar Bilanzdaten, die ausschlaggebend sein dürften. Ebenso steht die Charttechnik im Fokus

Das Wachstum bremst etwas ab

Über den Chiphersteller Nvidia hatten wir bereits vor 2 Monaten im Format „Aktien im Fokus“ berichtet. In der entsprechenden Playlist findest Du alle Informationen zum Werdegang der Firma vor. Auch die Information, warum keine eigene Produktion betrieben wird.

Dennoch (oder gerade deswegen) ist Nvidia weiterhin in vielen Segmenten der Marktführer. Wir stellen zunächst die Bereiche und Regionen vor, in denen Nvidia besonders aktiv ist und führen aus, wie die Verteilung der Umsätze dort geclustert ist.

Der Chipmangel macht auch vor diesem Unternehmen nicht Halt. So stehen einige der beliebten Grafikkarten vor dem Aus und werden nicht mehr produziert. In diese Lücke kommen jedoch gänzlich neue Produkte, wie die GeForce RTX 4080, deren Auslieferung nach jüngsten Medienberichten in den Startlöchern steht.

Mit diesen Produkten soll ab 2024 auch wieder ein neuer Umsatzschub generiert und der Trend der letzten Jahre somit weiter fortgesetzt werden. Doch schauen wir zunächst auf dieses Jahr. Es soll ein Rekordjahr beim Bilanzgewinn werden. Auch wenn die Daten aus dem August hier etwas niedrigere Margen und sinkende Umsätze bescheinigten, hält das Unternehmen an der positiven Gesamtausrichtung fest.

Ebenso übrigens die Anteilseigner, die fast alle bekannt sind. Eine Vanguard Group gehört ebenso dazu, wie Fidelity, BlackRock und weitere renommierte Namen der Finanzbranche.

Kurz vor den Quartalszahlen blicken wir auf die Analystenmeinungen und Einstufungen und selbstverständlich auf die Charttechnik der Aktien.

Roland Jegen wird mit dem Freestoxx-Tool durch diesen Part führen.

Haben Sie das Freestoxx-Tool schon getestet? Hier finden Sie einen Zugang zum Freestoxx-Tool.

Das Video zur Nvidia Aktienanalyse

Im Format „US-Aktien im Fokus“ nehmen Roland Jegen und Andreas Bernstein regelmäßig US-Aktien näher unter die Lupe. Heute ist Nvidia das Thema des Tages, anbei das Video:

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSBsb2FkaW5nPSZxdW90O2xhenkmcXVvdDsgIGlkPSZxdW90O195dGlkXzQ5ODE0JnF1b3Q7ICB3aWR0aD0mcXVvdDs4MDAmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90OzQ1MCZxdW90OyAgZGF0YS1vcmlnd2lkdGg9JnF1b3Q7ODAwJnF1b3Q7IGRhdGEtb3JpZ2hlaWdodD0mcXVvdDs0NTAmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0lQWjVJdl9Id3A4P2VuYWJsZWpzYXBpPTEmYW1wOyMwMzg7YXV0b3BsYXk9MCZhbXA7IzAzODtjY19sb2FkX3BvbGljeT0wJmFtcDsjMDM4O2NjX2xhbmdfcHJlZj0mYW1wOyMwMzg7aXZfbG9hZF9wb2xpY3k9MSZhbXA7IzAzODtsb29wPTAmYW1wOyMwMzg7bW9kZXN0YnJhbmRpbmc9MCZhbXA7IzAzODtyZWw9MSZhbXA7IzAzODtmcz0xJmFtcDsjMDM4O3BsYXlzaW5saW5lPTAmYW1wOyMwMzg7YXV0b2hpZGU9MiZhbXA7IzAzODt0aGVtZT1kYXJrJmFtcDsjMDM4O2NvbG9yPXJlZCZhbXA7IzAzODtjb250cm9scz0xJmFtcDsjMDM4OyZxdW90OyBjbGFzcz0mcXVvdDtfX3lvdXR1YmVfcHJlZnNfXyAgZXB5dC1pcy1vdmVycmlkZSAgbm8tbGF6eWxvYWQmcXVvdDsgdGl0bGU9JnF1b3Q7WW91VHViZSBwbGF5ZXImcXVvdDsgIGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGRhdGEtbm8tbGF6eT0mcXVvdDsxJnF1b3Q7IGRhdGEtc2tpcGdmb3JtX2FqYXhfZnJhbWViamxsPSZxdW90OyZxdW90OyZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDs=

Die Analysen konzentrieren sich dabei sowohl auf Fundamentaldaten als auch auf die Charttechnik.

Was lässt sich im weiteren Verlauf erwarten? Alle Insights erhalten Sie in unserem Video!

Risikohinweis für Trader

Beraters, prüfen, ob diese Finanzinstrumente für seine persönliche Situation geeignet sind. Die auf einem Demokonto erzielten Gewinne sind keine Garantie für zukünftige Gewinne. Der Einsatz eines Hebels beinhaltet das Risiko, mehr als den Gesamtbetrag des Kontos zu verlieren. Sie sind nicht verpflichtet, eine Hebelwirkung zu nutzen.

Über Freestoxx 135 Artikel
Freestoxx ist eine Marke des preisgekrönten Brokers WH SelfInvest. Mit Freestoxx können Aktien an der NYSE und an der Nasdaq zum Nulltarif gehandelt werden. Zusätzlich garantieren wir die bestmögliche Orderausführung und bieten kostenlose Echtzeitkurse.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.