Palantir Aktienanalyse | Ausbau von Umsatz und Gewinn | Erwartungen dennoch gedämpft

Palantir Aktienanalyse
Palantir Aktienanalyse

Palantir Aktienanalyse nach den Quartalszahlen. Ausbau von Umsatz und Gewinn nach Plan. Erwartungen für 2024 dennoch gedämpft, Aktie auch.

Palantir baut Gewinne und Kunden aus

Palantir Technologies ist ein führendes Softwareunternehmen, das sich auf die Analyse großer Datenmengen spezialisiert hat. Gegründet im Jahr 2003 von Peter Thiel, Alex Karp und anderen Mitgliedern des sogenannten „PayPal-Mafia“, hat sich Palantir schnell als eine der führenden Kräfte im Bereich der Datenanalyse und der künstlichen Intelligenz etabliert. Dabei sind die Dienstleistungen durchaus umstritten, gerade was das Thema Datenschutz angeht. Denn für Deutsche Behörden ist ein Server in einem anderen Land wie den USA immer ein Risiko.

Die Produkte von Palantir sind darauf ausgerichtet, Organisationen dabei zu unterstützen, Daten aus verschiedenen Quellen zu integrieren, zu analysieren und zu visualisieren, um komplexe Probleme zu lösen. Diese Lösungen werden in verschiedenen Branchen eingesetzt, darunter Verteidigung und Geheimdienste, Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungen und Handel.

Eine der bekanntesten Plattformen von Palantir ist „Gotham“, die von Regierungsbehörden und Geheimdiensten verwendet wird, um komplexe Sicherheitsbedrohungen zu analysieren und zu bekämpfen. Diese Plattform ermöglicht es den Nutzern, große Mengen an strukturierten und unstrukturierten Daten zu durchsuchen, um Muster und Zusammenhänge zu identifizieren, die sonst möglicherweise unentdeckt bleiben würden.

Ein weiteres wichtiges Produkt ist „Foundry“, das Unternehmen dabei unterstützt, ihre eigenen internen Daten zu integrieren und zu analysieren, um operative Effizienz zu verbessern, Risiken zu minimieren und Chancen zu identifizieren.

Im Kontakt von KI und AI werden die Services überarbeitet und sind auf dem neuesten Stand, sodass auch hier die Künstliche Intelligenz in vielen Bereichen Einzug gehalten hat. Dies ist vom Kapitalmarkt als sehr positiv interpretiert worden und eines der Kriterien, warum der Wert in diesem Jahr bereits so stark gelaufen ist.

Trotz seines Erfolgs hat Palantir auch Kritik hervorgerufen, insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und ethische Bedenken hinsichtlich des Einsatzes seiner Technologien. Einige Kritiker argumentieren, dass die Fähigkeit von Palantir, umfangreiche Daten zu sammeln und zu analysieren, die Privatsphäre gefährden und potenziell missbraucht werden könnte. Dennoch sind Behörden und auch Regierungen für 50 Prozent der gesamten Umsätze verantwortlich. Die anderen 50 Prozent repräsentieren große Unternehmen, von denen weitere wichtige Kunden im letzten Quartal hinzugewonnen werden konnten.

Zeigt sich dieses Wachstum auch in weiter steigenden Gewinnen? Seit 2023 ist das Unternehmen erst rentabel und könnte bei gleichbleibend hohen Margen dies mit weiteren Umsätzen nun ausbauen.

Wie reagierte die Aktie auf die jüngsten Quartalszahlen? Wir blicken tiefer in die Bewertungskennzahlen, die Analystenkommentare und auf das Chartbild mit dem Freestoxx-Tool.

Das Video zur Palantir Aktienanalyse

Im Format „US-Aktien im Fokus“ nehmen Roland Jegen und Andreas Bernstein regelmäßig US-Aktien näher unter die Lupe. Heute ist Palantir das Thema des Tages, anbei das Video:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die Analysen konzentrieren sich dabei sowohl auf Fundamentaldaten als auch auf die Charttechnik.

Was lässt sich im weiteren Verlauf erwarten? Alle Insights erhalten Sie in unserem Video!

Weitere Inspirationen bekommst Du kostenfrei aus der Aktien-Research-Liste nach kurzer Anmeldung per Mail zugesendet:

Aktien Research Andreas Bernstein

Risikohinweis für Trader

Beraters, prüfen, ob diese Finanzinstrumente für seine persönliche Situation geeignet sind. Die auf einem Demokonto erzielten Gewinne sind keine Garantie für zukünftige Gewinne. Der Einsatz eines Hebels beinhaltet das Risiko, mehr als den Gesamtbetrag des Kontos zu verlieren. Sie sind nicht verpflichtet, eine Hebelwirkung zu nutzen.

Über Freestoxx 381 Artikel
Freestoxx ist eine Marke des preisgekrönten Brokers WH SelfInvest. Mit Freestoxx können Aktien an der NYSE und an der Nasdaq zum Nulltarif gehandelt werden. Zusätzlich garantieren wir die bestmögliche Orderausführung und bieten kostenlose Echtzeitkurse.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.