Rekordhoch im DAX erwartet, Dialog vor Übernahme, AstraZeneca mit Einschränkung: LS-X-Marktgespräch

Fahrradfahrer auf einem Weg
Euphorie im DAX: Rekordjagd im Deutschen Aktienindex
 

Es wird ein Rekordhoch im DAX erwartet, Dialog Semiconductor steht vor einer Übernahme und AstraZeneca vermeldet Einschränkungen bei der Wirksamkeit. Erfahren Sie alle Details im LS-X-Marktgespräch.

Marktgespräch mit unserem Händler

Was waren die Details im Videogespräch mit Andreas Bernstein?

Nachfolgend gehen wir auf den DAX mit dem neuen Allzeithoch näher ein und bringen hier die Charttechnik ins Blickfeld. Was sind die Treiber und wie realistisch ist diese Eröffnung?

Weiterhin ist das Angebot an Dialog Semiconductor spannend. Die Aktien sind bereits 20 Prozent gestiegen. Kali+Salz und AstraZeneca runden das Marktgespräch ab.

Erfahren Sie mehr dazu nun im Detail in Textform.

DAX auf Allzeithoch

Der Deutsche Leitindex kann in der Vorbörse weiter zulegen und befindet sich damit auf Allzeithoch. Technisch befindet sich der Marktstand damit 100 Punkte über dem Freitagsschluss:

Mittelfristiger DAX-Chart am 05.02.2021
Mittelfristiger DAX-Chart am 05.02.2021

Ob dieses Niveau gehalten wird?

Untermauert wird die Tendenz von positiven Vorgaben aus Japan und den USA. Dort besteht die Phantasie, endlich das nächste Corona-Paket auf den Weg zu bringen.

Kali+Salz, AstraZeneca und Dialog im Fokus

Wegen des Wintereinbruchs in Deutschland müssen wir über Kali&Salz sprechen. Ein Klassiker unter Händlern.

Der Düngemittelhersteller liefert weiterhin einen großen Teil an Streusalz aus und ist gerade jetzt gefragter denn je. Vor allem im Norden wurde das Salz schon knapp.

Zudem ist die Impfsituation in Deutschland ein Thema, mit dem wir uns näher befassen. Für den Konzern von AstraZeneca​ gab es jüngst einen Rückschritt, da wohl das Medikament gegen die südafrikanische Mutation von Covid19​ nur bedingt hilft.

Was macht der Aktienkurs daraus und wie kann es dann weitergehen? Südafrika nimmt sich aus der Lieferkette erst einmal heraus.

Weiter geht es auch bei Dialog​ Semiconductor. Eine Offerte aus Japan bringt den Kurs um 20 Prozent nach oben, was einer Marktbewertung von 5,2 Milliarden Euro entspricht. Damit ist es nicht der einzige Bieter, wie man aus Bloomberg-Quellen entnehmen kann.

Diese Werte stehen heute im Fokus der Handelseröffnung. Beachten Sie auch die Handelszeiten an der LS-Exchange am Wochenende.

Interessante Handelszeiten für Trader

Danke für Ihre Aufmerksamkeit und bleiben Sie weiter bestens informiert mit TRADERS´ Media GmbH und der LS Exchange auch nach dem Jahreswechsel.

Lang&Schwarz LS-Exchange
Über Lang&Schwarz LS-Exchange 222 Artikel
Die LS EXCHANGE wickelt den börslichen Handel des LS TradeCenters ab. Aktien, Anleihen und ETFs können hier an allen Börsentagen von 07:30 bis 23:00 Uhr ohne Börsengebühren gehandelt werden – ohne Courtage oder Börsenentgelt. Hier finden Sie spannende Markt-Storys und Interviews mit Händlern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.