Salesforce Aktie: Top Wert, Top Aktie, Top Rendite

DAX und Dow mit gegenläufiger Entwicklung: DAX-bullisch
DAX und Dow mit gegenläufiger Entwicklung
 

Salesforce ist ein weiterer Wert aus dem Dow Jones den wir lieben und der uns noch viel Rendite ins Depot spülen wird. Warum wir dies annehmen, lesen Sie hier.

Ein Halve Hahn bei Salesforce?

Ein Halve Hahn ist eine Bezeichnung aus dem Rheinischen und bedeutet ein Roggenbrötchen mit Käse und Gewürzen. Das Brötchen wird in der Regel mit Butter, dicken Scheiben mittelaltem Gouda-Käse, Senf und saurer Gurke serviert. Ganz besonders gut schmecken auf in Ringe geschnittene Zwiebeln und eine Prise Paprikapulver dazu. 

Wenn Ihnen jetzt das Wasser im Mund zusammenläuft, dann haben Sie entweder großen Hunger, oder Sie sind dem Rheinländischen nicht abgeneigt. Wir haben Hunger, und wir mögen das Rheinland. Sehr schade, dass der Karneval abermals ins Wasser fällt – ein Skandal, wie wir finden.

Wenig skandalös geht es jenseits des Atlantiks zu. Dort konnten die Bullen in Salesforce im heutigen Handel endlich ein deutliches Zeichen setzen. Wie Sie im Chart weiter unten sehen können, läuft alles nach Plan: der Kurs verläuft sehr schön entlang unsers primären Szenarios. Wichtig in der Folge ist die $284.47. Wenn die Bullen diese Hürde nehmen, können wir uns sehr entspannt zurücklehnen und uns auf sehr hohe Kurshöhen freuen. 

Wie hoch diese Höhen sein werden, erfahren Sie schon in Bälde von uns. Wir werden diesen Titel sehr genau im Auge behalten, weil wir sehr davon überzeugt sind, dass mit Salesforce ein ausgewachsener Langfrist-Longkandidat den Weg in den Leitindex Dow-Jones gefunden hat.

Salesforce macht aber auch noch aus anderen Gründen Spaß: der Titel hält sich brav an unsere Berechnungen, was uns natürlich freut, denn dies bietet uns in der Folge die Möglichkeit, noch weitere Einstiegsbereiche zu definieren und abzugreifen. 

Unsere Prognose im Salesforce Chart

Salesforce Chart vom 16.09.2020
Salesforce Chart vom 16.09.2020

Das Ergebnis im Salesforce Chart vom 16.02.2021

Salesforce Chart vom 16.02.2021
Salesforce Chart vom 16.02.2021

Wir bereiten uns auf einen Long Einstieg ein und werden diesen an unseren Verteiler mit den exakten Daten zum Einstieg und Stopp verschicken. Stellen Sie sich auf eine lange Reise auf der Oberseite ein. Und weil das so ist, haben wir uns gedacht, ist es Zeit für eine Raketenbild.

Rakete

Bleiben Sie entspannt und heiter, denn jetzt geht’s auf der Oberseite weiter!

Wollen Sie beim nächsten Einstieg dabei sein, damit wir diese Ergebnisse auch für Ihr Depot darstellen können?

Sie können für alle 30 Dax Aktien und alle 30 Dow Aktien das Positionsmanagement erhalten (Einstiege, Ausstiege, Stopps, Gewinnmitnahmen). Überzeugen Sie sich selbst!

DOW30 Aktien-Paket

Anmeldung:www.hkcmanagement.de

HKCM

Viel Erfolg ihr

Philip Hopf

Philip Hopf
Über Philip Hopf 439 Artikel
Philip Hopf ist Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter der HKCM. Seit 2005 ist er aktiv an den Finanzmärkten als Trader und Investor aktiv. Er spezialisiert sich auf den Index und Rohstoff- sowie Aktienbereich. Dabei nutzt er die Elliott Wave Analysemethodik um Zielbereiche und Trendwendepunkte in den jeweiligen Märkten zu berechnen.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.