Schwacher DAX-Wochenstart, BioNTec, Astrazeneca und Boeing im Fokus: LS-X-Marktgespräch

Flucht vor Coronavirus
Flucht vor Coronavirus
 

Ein schwacher DAX-Wochenstart zeichnet sich ab, BioNTec, Astrazeneca und Boeing stehen im Fokus der heutigen LS-X-Marktgesprächs am 22.02.2021

Marktgespräch zu DAX und Covid19

Der DAX notiert vorbörslich knapp unter dem Niveau des Vortages. Die neue Woche könnte damit anders als zuvor gesehen negativ starten.

Dennoch ist der mittelfristige Blick positiv, wie wir im Gespräch heute herausstellten:

Nachfolgend gehen wir auf die Problematik mit den Impfstoffherstellern näher ein. Dort gibt es maßgebliche Unterschiede in der Wirkung.

Im Fokus stehen Astrazeneca und BioNTech, sowie nach einem Unglück in Denver auf Boeing.

Erfahren Sie mehr dazu nun im Detail in Textform.

DAX noch im Trend, Impfstoffe unterschiedlich

Im heutigen Marktgespräch der LS-Exchange blicken wir verhalten auf die weitere Wocheneröffnung am Deutschen Aktienmarkt. Die Widerstände um 14.000 Punkte sind klar skizziert aber auch die Unterstützung der letzten Tage:

Mittelfristiger DAX-Chart am 19.02.2021
Mittelfristiger DAX-Chart am 19.02.2021

Diese hat am Freitag gehalten, könnte aber heute getestet werden.

Wir blicken im Marktgespräch immer wieder auf einen Sektor, diesmal aus dem Biotech-Bereich. Denn vermehrt kommen Unterschiede der einzelnen Impfstoffwirkungen an die Öffentlichkeit, nachdem die Impfungen international fortschreiten.

Hierzu gab es eine Studie aus Israel, welche bei BioNTech eine sehr hohe Wirksamkeit und einen Schutz vor Übertragung des Virus bescheinigten. Internationale Bestätigungen sind noch abzuwarten, es kursiert jedoch die Angst in der Bevölkerung, mit dem Impfstoff von Astrazeneca einen Nachteil zu haben.

Medizinisch können wir dies leider nicht aufarbeiten, berichten jedoch über die unterschiedliche Kursentwicklung der beiden Unternehmen.

Boeing unter Druck, IPO in China begeistert

Ein weiteres Thema ist heute Morgen Boeing. Nach einem Unfall in Denver, bei dem brennende Triebwerksteile zu Boden fielen, hat Japan direkt ein Verbot für die Maschinen des Type 777 verhängt.

Zu Schaden kamen keine Personen, der Schreck sitzt jedoch tief und das Unternehmen kommt damit nicht aus den Schlagzeilen.

Wie schlägt sich dies im Aktienkurs nieder?

Sehr positiv startet der Tik Tok Klon aus China am Aktienmarkt. Eine Bewertung von 135 Milliarden US-Dollar und damit mehr als SAP aus dem DAX sind bereits eine Kennzahl, die nachdenklich stimmt.

Über Kuaishou Technology ist ansonsten wenig bekannt. Den Aktienkurs und das Unternehmen möchten wir Ihnen dennoch hier vorstellen.

Diese Werte stehen heute im Fokus der Handelseröffnung. Beachten Sie auch die Handelszeiten an der LS-Exchange am Wochenende.

Interessante Handelszeiten für Trader

Danke für Ihre Aufmerksamkeit und bleiben Sie weiter bestens informiert mit TRADERS´ Media GmbH und der LS Exchange. Wir freuen uns mit Ihnen auf das Webinar am Freitag mit Frank Helmes:

Lang&Schwarz LS-Exchange
Über Lang&Schwarz LS-Exchange 129 Artikel
Die LS EXCHANGE wickelt den börslichen Handel des LS TradeCenters ab. Aktien, Anleihen und ETFs können hier an allen Börsentagen von 07:30 bis 23:00 Uhr ohne Börsengebühren gehandelt werden – ohne Courtage oder Börsenentgelt. Hier finden Sie spannende Markt-Storys und Interviews mit Händlern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.