Tilray Aktienanalyse | Anheuser-Busch sorgt für Diversifikation | Verluste weiter drückend

Tilray Aktienanalyse
Tilray Aktienanalyse

Tilray Aktienanalyse nach der News mit Anheuser-Busch. Diversifikation ist super, doch die Verluste bei Tilray sind weiter drückend.

Tilray ist Cannabis-Marktführer im Medizinbereich

Tilray ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Cannabisbranche, das sich auf die Forschung, Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von medizinischem Cannabis und Cannabinoiden spezialisiert hat. Gegründet im Jahr 2013, hat sich das Unternehmen seitdem zu einem der prominentesten Akteure in der aufstrebenden Cannabisindustrie entwickelt.

Das Unternehmen wurde im kanadischen Nanaimo, British Columbia, gegründet und begann seine Reise als Pionierunternehmen in der medizinischen Cannabisbranche. Im Laufe der Jahre hat Tilray sein Geschäft stetig erweitert und sich auf den globalen Markt ausgedehnt. Das Unternehmen war eines der ersten, das 2018 an der Toronto Stock Exchange (TSX) und der NASDAQ gelistet wurde und damit den Weg für andere Unternehmen in der Branche ebnete.

Dabei ist Tilray sehr stolz auf sein breites Sortiment an medizinischem Cannabis, Cannabinoiden und anderen Cannabis-basierten Produkten. Das Portfolio umfasst mehr als 100 Produkte und eine Vielzahl von Sorten, die dazu beitragen, die unterschiedlichen Bedürfnisse von Patienten weltweit zu erfüllen. Neben getrocknetem Cannabis bietet Tilray auch Öle, Kapseln, Extrakte und weitere innovative Produkte an.

Damit ist Tilray bestrebt, die Wissenschaft und Forschung rund um Cannabis und Cannabinoide voranzutreiben. Das Unternehmen investiert in Forschungsprojekte, um die therapeutischen Anwendungen von Cannabis besser zu verstehen und zu erweitern. Diese Forschung dient dazu, medizinischen Fachkräften und Patienten fundierte Informationen und Lösungen zur Verfügung zu stellen.

Mit einer starken internationalen Präsenz exportiert Tilray seine Produkte in zahlreiche Länder auf der ganzen Welt auf allen 5 Kontinenten, um Patienten in verschiedenen Regionen mit qualitativ hochwertigen medizinischen Cannabisprodukten zu versorgen. Auf der Homepage wird von mehr als 70.000 Patienten gesprochen. Das Unternehmen pflegt zudem enge Partnerschaften und Joint Ventures in verschiedenen Ländern, um den globalen Marktzugang zu erweitern.

Tilray legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung. Das Unternehmen setzt sich für umweltfreundliche Anbaumethoden und soziale Initiativen ein, um sicherzustellen, dass seine Aktivitäten einen positiven Einfluss auf die Gemeinschaften haben, in denen es tätig ist. Dabei ist

Tilray stets bestrebt, die Cannabisindustrie positiv zu gestalten und medizinischen Fachkräften sowie Patienten hochwertige Cannabisprodukte zur Verfügung zu stellen. Mit seiner weltweiten Präsenz, seinem Engagement für Forschung und Innovation sowie seinem Fokus auf Nachhaltigkeit ist Tilray ein Unternehmen, das in der Cannabisbranche eine bedeutende Rolle spielt und nicht zuletzt auch der nach der Übernahme von Aphria zum Marktführer aufstieg.

Die aktuellen Entwicklungen rund um Anheuser-Busch und der damit verbundenen Diversifikation und alle Daten aus der Bilanz stehen im Mittelpunkt, bevor wir uns der Charttechnik dieser Aktie widmen. Diese wird mit dem Freestoxx-Tool vollzogen.

Das Video zur Tilray Aktienanalyse

Im Format „US-Aktien im Fokus“ nehmen Roland Jegen und Andreas Bernstein regelmäßig US-Aktien näher unter die Lupe. Heute ist die Tilray das Thema des Tages, anbei das Video:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die Analysen konzentrieren sich dabei sowohl auf Fundamentaldaten als auch auf die Charttechnik.

Was lässt sich im weiteren Verlauf erwarten? Alle Insights erhalten Sie in unserem Video!

Risikohinweis für Trader

Beraters, prüfen, ob diese Finanzinstrumente für seine persönliche Situation geeignet sind. Die auf einem Demokonto erzielten Gewinne sind keine Garantie für zukünftige Gewinne. Der Einsatz eines Hebels beinhaltet das Risiko, mehr als den Gesamtbetrag des Kontos zu verlieren. Sie sind nicht verpflichtet, eine Hebelwirkung zu nutzen.

Über Freestoxx 398 Artikel
Freestoxx ist eine Marke des preisgekrönten Brokers WH SelfInvest. Mit Freestoxx können Aktien an der NYSE und an der Nasdaq zum Nulltarif gehandelt werden. Zusätzlich garantieren wir die bestmögliche Orderausführung und bieten kostenlose Echtzeitkurse.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.