Tilray Aktienanalyse: Cannabis aus medizinischer Sicht gesucht, Aktie jedoch ohne Gewinne

Tilray Aktienanalyse
Tilray Aktienanalyse
 

Tilray Aktienanalyse: Cannabis aus medizinischer Sicht gesucht, Aktie jedoch ohne Gewinne. Wir analysieren den Wert aus zwei Richtungen.

Tilray setzt weiter auf Wachstum im Cannabis-Sektore

Heute sprechen wir über die im Jahr 2013 gegründete Tilray-Aktie. Bereits im Jahr 2016 war Tilray der erste Hersteller von medizinischem Cannabis in Nordamerika, welches nach GMP-zertifiziert ist. Im Jahr 2018 folgte das Listing an der Nasdaq als erstes Cannabisunternehmen unter dem Ticketsymbol TLRY. Im gleichen Jahr war es das erste kanadische Cannabisunternehmen, das medizinischen Cannabis legal für eine klinische Studie in die USA exportierte.

Seitdem sind eine Menge Kooperationen und Entwicklungen vollzogen worden. So arbeitet die Tochtergesellschaft Sandoz Generic Pharmaceuticals mit Novartis AG zusammen beim Verkauf, Vertrieb und dem Co-Branding von nicht rauchbaren medizinischen Cannabisprodukten auf legalen Märkten seit einigen Jahren eng zusammen.

Im Jahr 2020 gab es dieÜbernahme des Konkurrenten Aphria und erst im Juli 2022 investierte Tilray 155 Millionen US-Dollar in HEXO. Damit ist das Wachstum zwar zu sehen, auch im Umsatz, aber bei den Gewinnen müssen sich Anleger weiter in Geduld üben.

Über die steigenden Verluste der Firma seit dem Jahr 2017 und die Frage nach der Legalisierung in verschiedenen Ländern sprechen wir heute vor dem Hintergrund der Kursschwäche. Sie hat natürlich auch fundamentale Gründe. Darauf basiert letztlich auch die Bewertung und der Kursverlauf, den wir uns im Freestoxx-Tool mit Roland Jegen zusammen anschauen und analysieren.

Haben Sie das Freestoxx-Tool schon getestet? Hier finden Sie einen Zugang zum Freestoxx-Tool.

Das Video zur Tilray Aktienanalyse

Im Format „US-Aktien im Fokus“ nehmen Roland Jegen und Andreas Bernstein regelmäßig US-Aktien näher unter die Lupe. Heute ist Tilray das Thema des Tages, anbei das Video:

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSBsb2FkaW5nPSZxdW90O2xhenkmcXVvdDsgIGlkPSZxdW90O195dGlkXzg0MTQxJnF1b3Q7ICB3aWR0aD0mcXVvdDs4MDAmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90OzQ1MCZxdW90OyAgZGF0YS1vcmlnd2lkdGg9JnF1b3Q7ODAwJnF1b3Q7IGRhdGEtb3JpZ2hlaWdodD0mcXVvdDs0NTAmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL21WaGdJb2ZsQzBzP2VuYWJsZWpzYXBpPTEmYW1wOyMwMzg7YXV0b3BsYXk9MCZhbXA7IzAzODtjY19sb2FkX3BvbGljeT0wJmFtcDsjMDM4O2NjX2xhbmdfcHJlZj0mYW1wOyMwMzg7aXZfbG9hZF9wb2xpY3k9MSZhbXA7IzAzODtsb29wPTAmYW1wOyMwMzg7bW9kZXN0YnJhbmRpbmc9MCZhbXA7IzAzODtyZWw9MSZhbXA7IzAzODtmcz0xJmFtcDsjMDM4O3BsYXlzaW5saW5lPTAmYW1wOyMwMzg7YXV0b2hpZGU9MiZhbXA7IzAzODt0aGVtZT1kYXJrJmFtcDsjMDM4O2NvbG9yPXJlZCZhbXA7IzAzODtjb250cm9scz0xJmFtcDsjMDM4OyZxdW90OyBjbGFzcz0mcXVvdDtfX3lvdXR1YmVfcHJlZnNfXyAgZXB5dC1pcy1vdmVycmlkZSAgbm8tbGF6eWxvYWQmcXVvdDsgdGl0bGU9JnF1b3Q7WW91VHViZSBwbGF5ZXImcXVvdDsgIGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGRhdGEtbm8tbGF6eT0mcXVvdDsxJnF1b3Q7IGRhdGEtc2tpcGdmb3JtX2FqYXhfZnJhbWViamxsPSZxdW90OyZxdW90OyZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDs=

Die Analysen konzentrieren sich dabei sowohl auf Fundamentaldaten als auch auf die Charttechnik.

Was lässt sich im weiteren Verlauf erwarten? Alle Insights erhalten Sie in unserem Video!

Risikohinweis für Trader

Beraters, prüfen, ob diese Finanzinstrumente für seine persönliche Situation geeignet sind. Die auf einem Demokonto erzielten Gewinne sind keine Garantie für zukünftige Gewinne. Der Einsatz eines Hebels beinhaltet das Risiko, mehr als den Gesamtbetrag des Kontos zu verlieren. Sie sind nicht verpflichtet, eine Hebelwirkung zu nutzen.

Über Freestoxx 137 Artikel
Freestoxx ist eine Marke des preisgekrönten Brokers WH SelfInvest. Mit Freestoxx können Aktien an der NYSE und an der Nasdaq zum Nulltarif gehandelt werden. Zusätzlich garantieren wir die bestmögliche Orderausführung und bieten kostenlose Echtzeitkurse.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.