WALMART am Black Friday: Ein Superbulle im Dow Jones Index

Finanzen von Deutschland zeigen Überschuss auf: BIP steigt
Finanzen von Deutschland zeigen Überschuss auf: BIP steigt
 

Walmart ist nicht nur das umsatzstärkste Unternehmen der Welt, sondern auch als Aktie sehr interessant. Wir stehen kurz vor einem weiteren Einstieg, vielleicht schon am Black Friday?

Historie zu Walmart mit der ISIN US9311421039

„Wenn mich die Leute gefragt haben, wie hat Walmart es geschafft?“, erzählte Sam Walton, der Gründer des weltgrößten Handelsunternehmens, „gab ich ihnen meist kurzangebunden zur Antwort: Freunde, wir wollten es erreichen und sind drangeblieben. Wenn ich dann noch eine einzige Sache benennen sollte, die mein Leben verändert hat, dann ist es die Leidenschaft zum Wettbewerb.“ Eine noch amerikanischere Antwort kann man kaum kriegen: Leidenschaft und Durchhaltevermögen prägen auch die Nachkommen der Einwanderergeneration. Und so ist die Familie Walton heute die reichste Familie der Welt mit einem Gesamtvermögen von 175 Milliarden US-Dollar.

Der Konzern selbst, entstanden aus einem Tante-Emma-Laden in der Kleinstadt Bentonville, ist das umsatzstärkste Unternehmen des Planeten und gleichzeitig der weltweit größte private Arbeitgeber. Walmart ist für uns ein weiteres Unternehmen aus dem Dow Jones Index das bereits jetzt und in 2021 einen bullischen Marathon laufen wird.

Walmart und Black Friday

Kurz zu Black Friday: Auch wir möchten die Möglichkeit bieten zu Black Friday unsere Einzelmärkte und Aktienpakete zu absoluten Sonderkonditionen zu buchen. Auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit nun bis zu 30% Rabatt auf alle Märkte zu erhalten.

Chart Walmart am Black Friday
Chart Walmart am Black Friday

Unser Primärszenario mit 55%

Wie es diese kleine Abhandlung zeigt: Walmart ist das, was wir einen Superbullen nennen dürfen. Durchhaltevermögen schlägt sich eben auch im Aktienkurs nieder. Und so berechnen wir für unser erstes Szenario eine Wahrscheinlichkeit von 55%. Darin sehen wir jetzt einen kleinen Rücksetzer, der aber lediglich den Bullen als Startrampe dient. Wir haben Ihnen diesen markanten Punkt mit der Ziffer (2) markiert. Von da an zieht der Kurs erneut an. Fällt der Wert unter $154.10, werden sich Sam Waltons Worte wieder einmal bestätigen: „Freunde, wir wollten es erreichen und sind drangeblieben.“

Das Trading-Alternativszenario mit 45%

Nicht viel anders ergibt sich in Szenario 2 mit der berechneten Wahrscheinlichkeit von 45%. Hier fällt die Korrektur etwas stärker aus, vor allem, wenn der Widerstand $137.37 dran glauben muss. Dann sind Kurswerte um die $130 drin, was uns die einmalige Gelegenheit bescheren kann, die Walmart-Aktie zu typischen Walmart-Preisen einzukaufen. Und die sind bekanntlich unverschämt günstig.

Wir bereiten uns in jedem Szenario auf einen weiteren Einstieg vor um unsere Position in Walmart aufzustocken die aktuell mit über 20% im Gewinn steht. Genaue Übersicht in der DOW30 Performance Tabelle.

Parameter Walmart
Parameter Walmart

Wollen Sie beim nächsten Einstieg dabei sein und einfach unverbindlich testen ob wir diese Ergebnisse auch für Ihr Depot darstellen können?

Das geht und zwar kostenlos!

Das bedeutet, Sie können für alle 30 Dax Aktien und alle 30 Dow Jones Aktien das Positionsmanagement erhalten (Einstiege, Ausstiege, Stopps, Gewinnmitnahmen). Überzeugen Sie sich selbst!

Performance DOW30
Performance DOW30

Kostenlose Anmeldung: www.hkcmanagement.de

Viel Erfolg ihr

Philip Hopf

Philip Hopf
Über Philip Hopf 377 Artikel
Philip Hopf ist Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter der HKCM. Seit 2005 ist er aktiv an den Finanzmärkten als Trader und Investor aktiv. Er spezialisiert sich auf den Index und Rohstoff- sowie Aktienbereich. Dabei nutzt er die Elliott Wave Analysemethodik um Zielbereiche und Trendwendepunkte in den jeweiligen Märkten zu berechnen.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.