Bernecker1977
Über Bernecker1977
Bernecker1977 ist der Trader, Referent und Coach Andreas Bernstein. Er handelt seit mehr als 20 Jahren Indizes, Devisen und Rohstoffe an der Börse mit Futures, Derivaten und CFDs und ist nicht nur auf wallstreet-online bereits seit dem Jahr 2005 in den "Tages-Trading-Chancen" Ansprechpartner für alle börsenrelevanten Fragen. Schauen Sie ihm hier täglich über die Schultern.

Umgehen der ESMA Regeln – CFD, Hebel und Margin

17/04/2018 21

Sie sind auch mit den Regelungen der ESMA konfrontiert? Als Trader von CFDs beispielsweise ist das Trading mit hohem Hebel nicht mehr so einfach möglich. Sie müssen hier einige Auskünfte geben. Wie diese erfolgt, zeigt mein Erfahrungsbericht zur ESMA-Regulierung neben den Vor-und Nachteilen für Sie als Trader. zum Artikel

Range-Ziel erfüllt | DAX benötigt neue Impulse

15/04/2018 2

Der DAX benötigt neue Impulse, um seine Range zu verlassen. Diese war als Ziel ausgegeben und wurde komplett durchwandert. Damit ist für Trader dieses Ziel erst einmal erfüllt und neue Trading-Chancen entstehen für die kommende Woche. Welche das sein können, versuche ich hier zu skizzieren. zum Artikel

Aufholjagd im DAX erneut durch Donald Trump gebremst

08/04/2018 1

Die Aufholjagd im DAX wurde erneut durch Donald Trump gebremst und könnte in der neuen Handelswoche sogar ins Negative umkehren. Denn schon am Freitag minimierte sich der Wochengewinn und die Zeichen wurden dichter, dass ein Handelskrieg neue negative Signale auf die Börse aussendet. Wo reagiert ein Trader darauf? zum Artikel

Erfolgsgeschichte Spotify nun an der Börse

05/04/2018 0

Es ist endlich soweit. Die Erfolgsgeschichte Spotify ist nun an der Börse notiert. Etwas holprig aber mit Kursgewinnen wurde das DPO (fast ein IPO) gestern an der Wall Street (NYSE) vollzogen. Worauf Anleger achten sollten und welche Fakten bereit stehen, zeigen wir Ihnen hier im Artikel zur Aktie von Spotify. zum Artikel

Am Widerstand gescheitert: DAX visiert Jahrestief an

25/03/2018 1

Nach dieser schwachen Woche am Aktienmarkt steht fest: Der DAX visiert Jahrestief an und stellt sich selbst die „Gretchenfrage“ nach dem weiteren Verlauf. Bärenmarkt oder massives Pullback? Wie es dazu kam und welche Chancen man daraus ableitet, erörtere ich in dieser Chartanalyse für die KW13/2018. zum Artikel

GroKo und Strafzölle: DAX steigt trotzdem

11/03/2018 1

DAX steigt trotzdem, auch wenn in den USA die Sanktionen in Bezug auf Zölle zunehmen. Eine fast perfekte Woche mit einem Gesamtgewinn von 3,5 Prozent stand letztlich in den Büchern. Doch im Chartbild des DAX sind nun recht starke Widerstände um 12.500 Punkte zu identifizieren. Was heisst das konkret für die kommende Handelswoche? zum Artikel

1 32 33 34 35 36 38