Gunnar Schlegelmilch
Über Gunnar Schlegelmilch
Bereits zur Jahrtausendwende beschäftigte sich Gunnar Schlegelmilch mit der Finanzbranche und legte mit einer erfolgreichen Fonds-Diversifikation den Grundstein für späteres Stock-Picking. Seit 2015 handelt er zudem mit Hebelinstrumenten den DAX und stellt seine Erfahrungen gerne allen interessierten (Neu-)Börsianern zur Verfügung.
Kontakt: Facebook

DAX mit Luft nach oben: Trading am 16.07.2018

16/07/2018 0

Ein leichtes Plus von 0.38 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss begleitete den DAX in das Wochenende. Insgesamt präsentierte sich die abgelaufene Woche uneinheitlich. Das Hin und Her des Index ist bezeichnend für die von aktuellen Handelsrisiken  geprägte Situation. Im Vergleich zum Auftakt  der abgelaufenen Woche ist der kaum veränderte Tageschart  hierfür ein sichtbares Zeichen.  Der gut gelaunten Wall Street konnte das deutsche Börsenbarometer jedenfalls nicht folgen. Daher sehen wir hier durchaus einen DAX mit Luft nach oben. mehr…

DAX mit Blick auf 12600 Punkte: Trading am 10.07.2018

09/07/2018 0

Die Wall Street zeigte sich zum Start der neuen Woche sehr freundlich. Angeführt von Finanz- und Bankenwerten haben die US-Börsen am Montag an ihre Gewinne vom Ausklang der vergangenen Woche angeknüpft. Mit Blick auf den Jahresanfang befindet sich der US-Leitindex damit wieder im Plus. Auch schloss er über der 90-Tage-Linie, die in Kombination mit der  200-Tage-Linie unter charttechnisch agierenden Anlegern als Trendindikator gilt.  Gleichzeitig zeigte sich der Euro kaum verändert. Damit sind die Vorgaben für den DAX mit Blick auf 12600 Punkte eher positiv.  mehr…

DAX etwas lethargisch: Trading am 05.07.2018

04/07/2018 0

Aufgrund des Feiertages in den USA zeigte sich zur Wochenmitte der DAX etwas lethargisch. Wie so oft, wenn der DAX ohne die Impulse der US-Börsen auskommen muss, passiert dann auch eher nichts. Ein auch recht träger Euro war auch nicht geeignet, dem deutschen Börsenbarometer auf die Sprünge zu helfen. mehr…

DAX zunächst stabilisiert: Trading am 03.07.2018

02/07/2018 0

Zum Wochenauftakt DAX startete mit einem Eröffnungs-GAP deutlich unterhalb des Schlusskurses vom vergangenen Freitag. Der erneut eskalierende Streit in der Asylfrage zwischen den Unionsparteien sorgte für Verunsicherung bei den Marktteilnehmern. Nach Ablauf der ersten Handelsstunde besserte sich zusehends die Stimmung am Markt.  Zügig erholte sich der Index. Bis auf wenige Punkte konnte im Verlauf das Eröffnungs-GAP geschlossen werden. mehr…

DAX angeschlagen: Trading am 02.07.2018

01/07/2018 0

Der DAX zeigte sich am Freitag weiter volatil und konnte sich per Tagesschluss über 12.250 Punkte retten. Die Hoffnung auf eine Lösung des Asylstreits zwischen CDU und CSU hat am Freitag dem deutschen Aktienmarkt zu höheren Notierungen verholfen. Am Donnerstag war dies mit einem Tagesschluss von 12177 Punkten nicht gelungen. Dafür eröffnete der deutsche Leitindex am Folgetag direkt wieder mit einem Eröffnungs-GAP bei 12.322 Punkten. Ob sich aus den starken Schwankungen eine Bodenbildung entwickelt , bleibt abzuwarten. Das ganze hin und her zeigt aber , dass der DAX angeschlagen ist. mehr…

DAX leicht erholt: Trading am 28.06.2018

27/06/2018 2

Auch nach der Erholung vom Mittwoch bleibt der DAX angeschlagen. Einen größerer Widerstand auf dem Weg nach oben liegt bei etwa 12 600 Punkten. Bei aktuell rund 12.785 Zählern verläuft dann noch die viel beachtete 200-Tage-Linie. Diese gilt als Indikator für den längerfristigen Trend. Für eine nachhaltige Aufhellung sollte der DAX beide Bereiche merklich hinter sich lassen. mehr…

DAX zwischen Hoffen und Bangen: Trading am 11.06.2018

10/06/2018 0

Im Wochenverlauf  pendelte der DAX zwischen Hoffen und Bangen. Da es im Bereich von 12.900 Punkten kein Durchkommen gab, griffen die Anleger am Freitag auf tieferem Niveau zu. Ob es gelingt, eine Sommer-Rallye anzustoßen, ist ungewiss. Der G7-Gipfel und die Notenbanksitzungen dürften das kommende Geschehen beeinflussen. mehr…

1 2 3 4 5 12