Broker Vergleich

Der Broker Vergleich ist nicht nur für Neu-Börsianer interessant, sondern auch eine Option für etablierte Anleger und Trader. Denn Ordergebühren, Handelsinstrumente und Erreichbarkeit sind nur drei wichtige Faktoren, um einen Broker Vergleich durchführen zu können. Vielleicht harmoniert Ihr Broker nicht optimal mit Ihrem Trading und Sie möchten dies optimieren. Genau hierbei möchten wir helfen.

Einen entsprechenden Vergleich hatten wir bisher implementiert. Dieser wird aber noch einmal optisch verbessert und wird dann vermutlich Ende 2021 hier sichtbar sein.

Vier Ideen für Dein Trading

Du bist vielleicht über einen ETF oder den Aktienhandel bereits dem Thema Trading näher gekommen. Für diese Produkte können wir den Broker comdirect empfehlen, der nicht nur optimalen Support bietet, sondern den Zugang zu vielen Börsenplätzen bietet und auch im Direkthandel bis teilweise 23 Uhr am Abend mit Verfügbarkeit glänzt.

Für den CFD-Handel in Indizes, bei Rohstoffen oder auch bei Aktien bietet der Broker markets.com mit der Implementierung bei Tradingview umfangreiche Möglichkeiten.

Ebenfalls via Tradingview zum Handel verwendbar und zudem auch über Guidants anzusteuern ist der Broker WH Selfinvest. Er bietet zudem den Handel mit Futures an, so auch Mini-Futures und Micro-Futures ab einer Einlage von 500 Euro.

Das Livetrading auf dem Kanal FIT4FINANZEN wird mit der JFD Bank und dem Metatrader vollzogen. Dafür haben wir einen Informationslink zu JFD eingebunden, wo Sie ebenfalls weitere Informationen finden.

Logo JFD Bank

Ist Ihr Broker im Vergleich nicht enthalten gewesen oder suchen Sie weitere Auswahlkriterien? Dann freuen wir uns, dies hier bald interaktiv anbieten zu können.

Für den Einstieg in den Handel mit Aktien oder CFDs sind diese Anbieter jedoch nicht nur aufgrund der Historie am Markt sehr spannend.

Risikohinweis: Der Handel mit Devisen und Differenzkontrakten (CFDs) birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. Verwenden Sie daher nur Gelder, deren Verlust Sie sich auch leisten können. Da diese Produkte nicht für alle Anleger geeignet sind, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken voll und ganz verstehen.