Podcast-Premiere für Leeway: Aktienanalyse mit künstlicher Intelligenz

Interview
Interview
 

Podcast-Pemiere klingt immer etwas mystisch. Ist es im Fall vom Interview mit Lars Wißler jedoch nicht. Denn er bringt Dir hier sehr souverän das Thema Aktienanalyse mit neuen Aspekten auf den Trading-Desk.

Für was steht Leeway in der Aktienanalyse?

Leeway ist ein Berliner Fintech und entwickelt Algorithmen als Vorfilter für Portfoliomanager. Das Unternehmen selbst ist rund ein Jahr am Markt und kann in dieser Zeit bereits einen sehr attraktiven Track-Record vorweisen.

Wie gut die Performance des Algorithmus genau ist, erfährst Du natürlich auch im Podcast und kennst vielleicht einige Ideen und Aktien bereits aus den Analysen von Lars Wißler hier auf Trading-Treff.

Die Zielgruppe sind vor allem professionelle Investoren, wie einer der beiden Gründer und Geschäftsführer Lars Wißler erklärt. Jedoch auch private Anleger können das Screening-Tool für ein weltweites Aktienuniversum, sowohl als Komplettlösung als auch als Filter, benutzen..

Dazu ein Zitat, was die Ausrichtung auf den Punkt bringt:

„Unser Ziel ist es dabei nicht, die optimale Strategie in diesem Portfolio darzustellen, sondern die Macht unserer Analyse zu beweisen. Aus diesem Grund haben wir eine möglichst einfache und diversifizierte Strategie gewählt und nach einfachsten Regeln ein solides Portfolio mit den bestbewertesten Aktien aufgebaut.“

Wie startete dieses Projekt?

Der Ursprung vom Trading

Lars zeigt in seiner persönlichen Podcast-Premiere auf, wie er zum Thema Finanzmarkt kam und welche „Umwege“ er gehen musste, um den heutigen Stil zu finden und etablieren zu können.

Du erfährst im nachfolgenden Podcast auch, was seine weiteren Ziele sind und warum er die einzelnen News am Aktienmarkt nicht so stark gewichtet, wie wir womöglich mit dem Blick auf den Wirtschaftskalender tun. Eine gänzlich andere Art der Analyse, die jedoch in der Performance sehr beeindruckt.

Von daher an dieser Stelle noch ein Hinweis auf das Portfolio bei wikifolio, welches seit dem 12. Juni 2020 existiert und mittlerweile einen Track-Record (21 Monate Musterdepot und elf bis 15 Monate gesicherte Performance durch Wikifolio) mit einer Performance von 58,8 Prozent vorweisen kann. Weitere Infos direkt auf wikifolio.

Freu Dich auf die kommenden 30 Minuten Erfahrungsschatz von einem Vollzeit-Analysten, der einen sehr analytischen Weg an die Börse beschreitet:

Auf bald und viele Grüße,

Dein Team von Trading-Treff

Über Redaktion 304 Artikel
Die Redaktion von Trading-Treff informiert Sie nicht nur über Veranstaltungen und Messen, sondern beleuchtet auch Tradingaspekte und Handelsinstrumente. Gastbeiträge sind hierunter ebenfalls subsumiert, um das Angebot breit und vielfältig zu halten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.