Bitcoin nähert sich seinem Allzeithoch – gibt es dabei noch Chancen?

Bitcoin-Futures mit physischer Lieferung – Bitcoin ETF in Sichtweite?
Bitcoin-Futures mit physischer Lieferung geplant
 

Die bekannteste Kryptowährung Bitcoin hat rasant Fahrt aufgenommen und nähert sich seinem Allzeithoch. Was ist hier noch zu erwarten? Unser Video-Ausblick dazu.

Hintergründe der Bitcoin-Rally

Heute ist der Bitcoin erneut gestiegen und hat die Marke von 18.400 US-Dollar erreichen können. Damit sind bis zum Allzeithoch nur 1.500 US-Dollar Spielraum oder weniger als 10 Prozent.

Mit einer rasanten Rally nähert sich die bekannteste Kryptowährung somit der runden 20.000. In den letzten sechs Wochen verdoppelte sich der Kurs und Anleger fragen sich, ob hier noch eine Einstiegsgelegenheit lauert oder der Bitcoin bereits „heiss“ gelaufen ist.

Zwar spricht das Handelsvolumen an den großen Bitcoin-Börsen ebenso wie an der CME das Future-Volumen für ein breites Interesse, doch ist die Geschwindigkeit des Kursverlaufs altbekannt.

Als Ursache für die rasante Bitcoin-Rally werden am Markt immer wieder die Pläne es bekannten Bezahldienstleisters Paypal genannt, den Bitcoin als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Das wäre schließlich ein wichtiger Schritt hin zu einer kommerziellen Verwendung des Bitcoins.

Eigene Meinung zum Bitcoin

In folgendem Video sprechen wir heute nicht über Tesla oder Amazon-Aktien sondern über Bitcoin. Das Update zeigt auf, warum der Bitcoin-Preis stark gestiegen ist, was seit dem letzten Bitcoin Video passiert ist, welches Potential und welches Kursziel Experten und ich sehen und ob man jetzt noch einsteigen soll.

In folgendem Video gehe ich somit im Detail auf das Thema ein und kläre, ob es meiner Ansicht nach eine Blase oder Rakete ist:

Wie stehen Sie dazu? Kommentieren Sie dies gerne unter dem Artikel.

Viel Erfolg wünscht Ihnen Marc Friedrich

Marc Friedrich
Über Marc Friedrich 3 Artikel
Marc Friedrich ist Finanzexperte, fünffacher Bestsellerautor, gefragter Redner, Vordenker, Freigeist und Gründer der Honorarberatung Friedrich Vermögenssicherung GmbH für Privatpersonen und Unternehmen. Sein aktuelles Buch ist der SPIEGEL Platz 1 Bestseller: „Der größte Crash aller Zeiten“. Viele seiner Prognosen sind eingetreten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.