ETHEREUM zeigt Hochspannung im Kryptomarkt an

Ethereum (ETH) als Münze
Kryptowährung Ethereum
 

ETH baut seine Abwärtsbewegung weiter aus, der Markt kann Short gehandelt werden. Wir haben die nächsten Kursziele in folgender Analyse benannt und möchten Sie hier darauf hinweisen.

Wie steht es um Ethereum?

Ethereum– gibt weiterhin ein deutlich bärischeres Bild als Bitcoin ab. Wir haben nun nachhaltig die hinterlegte Trendlinie in Hellblau nach unten verlassen. Dies in Kombination mit dem erreichten korrektiven Ziel bei $420 gibt ein klar bärisches Bild ab.  Wir müssen uns unmittelbar auf tiefere Kurse einstellen solange es den Bullen jetzt nicht gelingt die Rakete zu zünden und über $420 auszubrechen.

Historie der Chartentwicklung

Die aktuelle Bewegung in Ethereum hatten wir antizipiert, Anleger konnten den Markt Shorten und befinden sich aktuell netto Short ETH.

Hier eine Chronik unserer Vorgehensweise der letzten 3 Wochen

Am 13.10.2020 waren wir soweit einen Zielbereich für ETH zu hinterlegen (Gelber Kurs im Chart), in welchen wir den Kurs ansteigen sahen. In dieser gelben Box sahen wir den Bereich einer Trendwende nach unten, welche dann als Short Position genutzt werden kann.

ETHEREUM CHART 13.10.2020

Ethereum Chart 13.10.
Ethereum Chart 13.10.

Dieser Zielbereich wurde am 25.10.2020 Zielgenau angelaufen. Jetzt könnten Sie sagen, papperlapapp der Kurs ist halt einfach angestiegen und wir hatten Glück mit unserer Prognose.

ETHEREUM CHART 25.10.2020

Ethereum Chart 15.10.
Ethereum Chart 15.10.

Wie ist es dann zu erklären das der Kurs danach seinen von uns vor Wochen prognostizierten Trendwechsel vollzieht und impulsiv aus der gelben Box nach unten abverkauft? Das ist zum einen Mathematik, die Anwendung unserer Elliott Wellen Methodik und natürlich auch immer etwas Glück. Wenn diese drei Punkte auf Linie liegen, dann kann es einem wie Magie vorkommen. Beim Blick auf den heutigen Chart zeigt sich, es hat alles gepasst.

ETHEREUM CHART 31.10.2020

Ethereum Chart 31.10.
Ethereum Chart 31.10.

Unser Webinar zum Thema

Zu Ethereum haben wir auch ein spannendes Webinar hier aufgezeichnet:

Wenn sich eine weitere Möglichkeit für einen Einstieg bietet, werden wir Sie gerne per Mail dazu unterrichten.

Sie können für alle von uns analysierten Märkte das Positionsmanagement erhalten. Überzeugen Sie sich selbst!

Kostenlose Anmeldung unter www.hkcmanagement.de

Viel Erfolg,

Ihr Philip Hopf

HKC Banner
Philip Hopf
Über Philip Hopf 250 Artikel
Philip Hopf ist Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter der HKCM. Seit 2005 ist er aktiv an den Finanzmärkten als Trader und Investor aktiv. Er spezialisiert sich auf den Index und Rohstoff- sowie Aktienbereich. Dabei nutzt er die Elliott Wave Analysemethodik um Zielbereiche und Trendwendepunkte in den jeweiligen Märkten zu berechnen.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.