Der Dreiecks-Ausbruch ist eine weitere Art des Ausbruch-Setups. Als Voraussetzung für einen erfolgreichen Trade gelten auch hier die selben Beobachtungen zum Marktverhalten.

Verwendung des Dreiecks-Ausbruchs

Häufig wird der Ausbruch zusammen mit einem New Momentum High verwendet und bildet ein Basis Setup für den Handel von Aktien und ETF´s. Das Dreiecks-Pattern selbst ist ein Fortsetzungspattern.

Das bedeutet, dass das Dreieck häufig in Richtung des vorhergegangenen Trends verlassen wird. Daher ist diese Trading Setup vor allem Trendfolgern zu empfehlen.

Wie im klassischen Ausbruchs-Setup muss auch beim Dreiecks-Ausbruch der weit entfernten Stopp Loss akzeptiert werden. Aus diesem Grund sollten mögliche Positionen mit möglichst geringem Hebel umgesetzt werden.

Wann kommt es zum Ausbruch im EUR/JPY

14/12/2018 0

 Das Währungspaar EUR/JPY befindet sich seit Monaten in einer Seitwärtsbewegung. Diese verdichtete sich in den zurückliegenden Wochen ein weiteres mal, sodass es interessant wird genauer hinzuschauen.   EUR/JPY x Bar zum Artikel

1 2 3 6