Das Kürzel EUR/USD steht für den Wechselkurs zwischen dem Euro und dem amerikanischen Dollar.

Sollte der Wert steigen, so wird der Euro relativ betrachtet stärker zum amerikanischen Dollar.

Insgesamt kann man festhalten, dass dieses Währungspaar ein sehr guter Markt für Ihr Trading darstellt. Einen Einblick in dieses Thema finden Sie in dem Einführungsartikel zum Trading im Euro.

Forex-Trading EUR/USD

Sollten Sie aktiver Forex-Trader sein, so finden Sie an dieser Stelle Trading-Ideen und Analysen zum Euro. Außerdem finden Sie hier eine Vielzahl von Trading Setups für den Forex-Handel.

Vor allem der EUR/USD findet eine große Beachtung unter den Tradern und Ökonomen. Immerhin hängen viele wirtschaftliche Faktoren direkt und auch indirekt mit dem Wechselkurs zusammen. So sind Länder wie Deutschland über die Exporte mit dem Wechselkurs des Euros verbunden.

Was kostet ein 1 Euro zum Dollar?

Hier erfahren Sie, wieviel Dollar Sie bekommen, wenn Sie 1 Euro umtauschen würden.

Bereitgestellt von Investing.com

Außerdem finden Sie bei uns einen umfangreichen Wechselkursrechner.

Chartanalysen und Meinungen zum Euro-Dollar

In den folgenden Beiträgen finden Sie vor allem Chartanalysen zum Euro. Allerdings kommen auch kritische Stimmen zur Politik und deren Einfluss auf den Wechselkurs zu Wort.

Seien Sie gespannt auf die Meinungen unserer Experte. Anschließend würden wir uns sehr über Ihre Meinung zu den Artikeln freuen.

EUR/USD mit Nerven handeln

12/04/2016 0

  Das Trading im EUR/USD ist nicht immer einfach. Starke Bewegungen wechseln sich mit Lustlosigkeit ab. Oftmals wird der Trader gerade von dem Marktverhalten überrascht, welches er NICHT erwartet hat. zum Artikel

Teilverkauf im Forex

05/11/2012 0

 Ein Teilverkauf im Forex ist in meinem aktuellen Trade bitter nötig. Denn meine aktuelle Positionierung am Forex, dem Währungsmarkt, Euro zum US-Dollar dauert eine gefühlte Ewigkeit an. Doch der Ertrag zum Artikel

Gewinnmitnahmen nach System

03/11/2012 0

 Gibt es Gewinnmitnahmen nach System? Viele Trader stellen ihre Positionen an einem Ziel glatt und verkaufen diese somit an einem vor dem Trade definierten Punkt. Doch erst systematisierte Gewinnmitnahmen sind zum Artikel

1 20 21 22