Der Begriff Kryptowährung entstammt der Wissenschaft und ist von dem Wort Kryptographie abgeleitet. Das bedeutet, dass Daten nicht offen, sondern verschlüsselt weitergegeben werden.

Besondere Bekanntheit erfahren diese neuen digitalen Währungen in den letzten Jahren durch den Vorreiter auf diesem Gebiet – dem Bitcoin. Der Bitcoin ist der Firstmover unter den Kryptos in der Blockchain-Entwicklung. Aber auch andere Coins sind höchst interessant. Daher folgende Übersicht mit Kursen von beliebten Kryptowährungen an dieser Stelle:

Die großen Kryptowährungen

Neben dem Bitcoin (BTC) kommen in den letzten Monaten auch andere neue Sternchen an den Himmel. So konnten sich auch neue Konzepte wie Ripple (XRP), Ethereum (ETH) oder auch Iota (IOT) immer weiter in den Fokus der Anleger drängen. Welche der digitalen Währungen langfristig die Nase vorn haben wird, ist noch völlig unklar. Doch eines ist schon heute sicher – langweilig wird es in diesem Marktsegment nicht.

Weitere Artikel zu Kryptowährung

1 2 3 11