Nordex SE ist der deutsche Windkraftriese am Markt. Das börsennotierte Unternehmen hat seinen Sitz in Rostock. Seit mehr als 30 Jahren wird in dem Unternehmen geforscht und von der Planung bis zur Erstellung alles rund um die Windkraftanlagen geliefert.

Nordex hat dabei in den letzten Jahren für alle Windgeschwindigkeiten oder geografische Regionen die passenden Anlagen entwickelt.

Ein wichtiger Faktor der für die Nordex-Aktie spricht ist die Energiewende. Es bedarf nicht besonders viel Fantasie für Investoren, um das Potenzial von Erneuerbaren Energien zu erblicken.

 

Kursdaten und Analysen zu Nordex

Sollten Sie nähere Informationen zu Nordex wünschen, haben wir nun interessante Links für Sie zusammengestellt.

 

Nordex als Liebling der Anleger

Die Anleger und Trader mögen die Aktie des Windanlagenbauers ganz besonders. Dieser Umstand ist vor allem auf die oftmals erhebliche Volatilität, die für das Trading wichtig ist, und die guten Perspektiven der Windenergie zurückzuführen. Ob nun die Energiewende in Deutschland, oder der Energiehunger in China. Nordex kann an vielen Entwicklungen der letzten Jahre profitieren. Doch es gab immer wieder auch schlechte Jahre.

 

Achterbahnfahrt der AktieNordex Aktie im langfristigen Chart

Der Chart der Aktie verdeutlicht vor allem eines – hohe Chancen stehen hohen Risiken gegenüber. Für Trader bietet die Aktie daher ausgezeichnete Trading-Chancen.

 

Nordex-Aktie – Kaufen oder Verkaufen?

Ob die Aktie aktuell eine gute Chance darstellt, oder man doch die Finger von ihr lassen soll, erfahren Sie hier in unseren Analysen. Dabei schauen unsere Autoren sowohl auf die Charttechnik, wie auch auf die fundamentalen Rahmendaten der Aktie.

Schauen Sie rein und teilen Sie uns gern Wünsche und Anregungen zu der Nordex-Aktie mit. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kommentare.

 

1 2 3