Der Ölpreis ist auch in Zeiten der Energiewende ein wichtiger Indikator für die Märkte. Weiterhin hängt das Preisniveau stark von den Energiekosten in der Welt ab.

Außerdem ist Öl ein wichtiger Bestandteil von vielen Gütern und hat damit direkten Einfluss auf die Margen in Unternehmen, die große Mengen von Öl für ihre Produktion brauchen.

Welcher Ölpreis ist für Trader wichtig?

Für Trader sind vor allem zwei Ölpreise wichtig:

  • West Texas Intermediate oder kurz WTI
  • Nordseesorte Brent

Beide Ölsorten können bei den meisten Brokern gehandelt werden.

Aktueller Ölpreis WTI und Brent

Bereitgestellt von Investing.com
1 2 3