Der USD Index ist ein wichtiger, doch recht unbekannter Index. Er hält wichtige Informationen vor, da er den USD einem Basket aus 6 verschiedenen Währungen gegenüber stellt.

Dieser Basket wurde im Jahr 1973 eingeführt, nachdem das Bretton Woods System endete. Der Startwert betrug 100 und wurde bis 1967 zurück gerechnet.

Konzeption des USD Index

Im Index bildet das Verhältnis von 6 Währungen gegenüber dem USD ab. Die sechs Währungen des Baskets sind der EUR (57,6%), JPY (13,6%), GBP (11,9%), CAD (9,1%), SEK (4,2%) und CHF (3,6%).

Der Verlauf des Index, der mittels eines Futures auch gehandelt werden kann, zeigt an, ob der US Dollar sich in einer Periode der Stärke oder einer der Schwäche befindet.

Anders als das Wechselkursverhältnis des EUR/USD wird durch den USD Index viel mehr Gewicht auf den Wert des Dollars an sich gelegt.

Umkehr im USD Index?

28/08/2018 5

 Seit Februar 2018 erfreute sich der USD einer relativen Stärke gegenüber den meisten Währungen. Etwas, was Präsident Trump sicherlich nicht schmecken wird, da ein starker USD seinen Zielen entgegen steht. zum Artikel

1 2 3