AMD lässt Intel erneut im Staub stehen (Kampf geht weiter!)

Titelbild Mike Seidl Long Trading-Treff

AMD und Intel sind bekanntermaßen permanent im Konkurrenzkampf und schenken sich nichts. Intel hat bereits in der vergangenen Woche das neue Zahlenwerk vorgelegt. Gestern Abend folgte AMD mit einem erneuten soliden Ergebnis und absoluter Zuversicht für deutliche Steigerungen im kommenden Quartal. Die Fakten sowie den Chartcheckt gibt es jetzt!

AMD schlägt Prognosen plus top Chancen bei KI

Im Hinblick auf die jüngsten Quartalszahlen von AMD war die PC-Chipsparte erwartungsgemäß weiterhin das schwache Glied. Der Umsatz in diesem Segment fiel im Jahresvergleich um 54 Prozent.  Top Aussichten hingegen sind im Bereich der KI-Sparte zu sehen. Hier erwarten die Unternehmenslenker einen Zuwachs von 50 Prozent für das 2. Halbjahr.

Tickmill-Analyse: InvestingPro AMD-Fundamentaldaten
Tickmill-Analyse: InvestingPro AMD-Fundamentaldaten

Wie stark AMD die Zahlen von Intel übertrifft, offenbart der direkte Vergleich im abgebildeten Investing Pro Check. Schon der Jahresvergleich zeigt die Führung bei Umsatzwachstum und Bruttomarge. Auch die Wachstumsreihe der Quartalszahlen gegenüber den Prognosen zeigt in die richtige Richtung. Auch wenn die aktuellen Ergebnisse noch deutlich unter den Vorjahresquartalen liegen.

AMD im Chartcheck: Positive Reaktion

Direkt nach Bekanntgabe der Zahlen konnten die Anteilsscheine von AMD im nachbörslichen Handel um 2,7 Prozent auf 120,80 USD (lila Linie) zulegen. Aus charttechnischer Sicht wäre es für einen deutlich bullische Reaktion jetzt wichtig, das Zwischenhoch bei 122,00 USD aus dem Markt zu nehmen. Gelingt das, ist aus charttechnischer Sicht der Weg in Richtung des Widerstands bei 132,00 USD frei.

Tickmill-Analyse: Wochenchart im AMD CFD
Tickmill-Analyse: Wochenchart im AMD CFD

Sollte die AMD Aktie allerdings in der Range zwischen 122,00 USD und 108,00 USD hängen bleiben, ist das gerade beschriebene Ausbruchsszenario noch nicht spruchreif. In diesem Falle bieten sich In-Rangs-Tradingstrategien für aktiv agierende Traderinnen und Trader an.

Videobesprechung

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
  • 00:00 Das erwartet Dich heute
  • 01:35 Wichtige Nachrichten für den heutigen Tag
  • 03:05 Fakten für den DAX: BMW belastet
  • 11:22 AMD: Zahlen und Chartcheck
  • 20:25 Tesla: Kurzfristig angeschlagen (Wie gehts weiter?)  

Tickmill’s LIVE-Besprechung: Wo Bulle und Bär um die Vorherrschaft ringen, warten oft beste Chancen. Behalten Sie börsentäglich die wichtigsten Fakten rund um starke Trends im Blick und verpassen Sie keine Gelegenheit. Melden Sie sich jetzt für die LIVE-Besprechung der täglichen Trading-Ideen um 8:30 Uhr bei Tickmill an.

Weitere Informationen zu Tickmill finden Sie mit einem Klick auf hier.

Erfolgreiches Trading wünscht Ihnen

Ihr Mike Seidl

Slide
Deine Einladung in die
FIT4FINANZEN-Community
mit rund 2.500 Trader:Innen

Haftungsausschluss: Das bereitgestellte Material dient nur zu Informationszwecken und sollte nicht als Anlageberatung betrachtet werden. Die im Text geäußerten Ansichten, Informationen oder Meinungen gehören ausschließlich dem Autor und nicht dem Auftraggeber des Autors, der Organisation, dem Ausschuss oder einer anderen Gruppe oder Einzelperson oder Gesellschaft.

Risikowarnung: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 72% (Tickmill UK Ltd) und 71% (Tickmill Europe Ltd) der Privatanleger verlieren Geld, wenn sie CFDs handeln.

Über Mike Seidl 1080 Artikel
Mike Seidl ist in das Thema Wirtschaft und Geldanlagen bereits seit den frühen 1990-ern hineingewachsen. Für ihn stand fest, dass er einmal davon leben werde. Er erlernte das notwendige Handwerkszeug, um erfolgreich an den Kapitalmärkten zu agieren. Beruflich hat er viele Jahre gemeinsam mit vermögenden Kunden Strategien erarbeitet, um deren Kapital gewinnbringend zu investieren. Seit 2013 beschäftigt er sich hauptsächlich mit der Verwaltung seines Vermögens und gibt in Seminaren und Coachings sein Wissen an Menschen weiter, die den Weg zur Erreichung Ihrer finanziellen Ziele eigenständig mit beiden Händen gestalten wollen.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.