Befreiungsschlag im Silber: Rohstoffanalyse

Exploration bei Rohstoffen
Exploration bei Rohstoffen
 

Nachdem Wallstreet Bets die letzten Tage Ihren Fokus auf Gamestop gelegt hatte ging nun das Gerücht rum das Silber der nächste Kandidat sein könnte. Welche Auswirkungen das hat lesen Sie hier!

Der lang erhoffte Befreiungsschlag?

Ist das nun der Befreiungsschlag, auf den wir seit Wochen warten? Gestern schoss der Silberpreis in die Höhe und hat das Level bislang auch verteidigt. Somit ist das ein erster wichtiger Schritt auf dem Weg, den wir in unserem Szenario hinterlegt haben. Vorrangig erwarteten wir den Anstieg des Preises über $28.10, der vielleicht somit begonnen haben könnte.

Chartanalyse des Silbermarktes

Nachdem dieser Widerstand bei $28.10 überwunden wurde, gehen wir von einer Wende und einem folgenden Bärentrend aus, der sich bis unter $23.63 fortsetzen müsste. Überrascht uns das Silber aber oberhalb von $28.10 noch einmal, so kann es sein, dass sich die Alternative mit 35% durchsetzt und der Kurs über $29.24 durchbricht. Es wird also nach wochenlanger Lethargie wieder spannend ums Silber!

Chart Silber mit Szenario
Chart Silber mit Szenario

Was hat das Ganze mit der nun knapp 3 Millionen Anleger starken Reddit Gruppe Wallstreet Bets zu tun? Und warum ist der Kurs von First Majestic so gestiegen und wird das nachhaltig sein oder bald wieder abverkaufen?

Nun das ist eine eigene Geschichte für sich, mit der wir uns am Wochenende beschäftigen werden im Gold und Silber Update welches an unseren Verteiler geschickt wird.

Unser Silber-Ausblick

Im nächsten Schritt sehen wir das Silber über $28.10 klettern. Bevor es von da die $29 erreicht. Seien Sie vorsichtig am Markt, wer dachte 2020 war ein verrücktes Jahr, der muss neue Superlative für 2021 erfinden, denn der große Sturm hat gerade erst wirklich begonnen.

Wollen Sie beim nächsten Einstieg dabei sein und einfach unverbindlich testen ob wir diese Ergebnisse auch für Ihr Depot darstellen können?

Das geht und zwar kostenlos!

Kostenlose Anmeldung: www.hkcmanagement.de

HKCM

Viel Erfolg ihr

Philip Hopf

Philip Hopf
Über Philip Hopf 439 Artikel
Philip Hopf ist Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter der HKCM. Seit 2005 ist er aktiv an den Finanzmärkten als Trader und Investor aktiv. Er spezialisiert sich auf den Index und Rohstoff- sowie Aktienbereich. Dabei nutzt er die Elliott Wave Analysemethodik um Zielbereiche und Trendwendepunkte in den jeweiligen Märkten zu berechnen.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.