CANNABIS KÖNIGE – Direkt auf Platz Nr. 1 der Cannabis Charts

Cannabisaktien
Cannabis-Pflanze
 

Grüner Rauch dringt nun auch in unserem Land immer mehr in den Markt und macht die Kurse High. Doch nicht jedes Investment ist ein positives Rauscherlebnis. In unserem Cannabis Aktienpaket gehen wir auf die Gewinner dieser Wachstumsbranche ein.  

Cannabis – „In den guten alten Tagen des Rock´n Roll war es Bob Dylan, der erste Musiker, der den Nobelpreis für Literatur erhielt, er war es auch der den Beatles Cannabis schmackhaft machte. Die „Fab Four“ hingen gelangweilt in New York herum, nachdem sie sich zu Hause wenig Freunde gemacht hatten, als John Lennon die Leute auf den billigen Plätzen bat, zu klatschen, während der Rest bitteschön mit seinen Diamanten klimpern sollte.

Der Rest, das waren vor allem Queen Mum, Prinzessin Margaret und Lord Snowdon, die erschreckt von der royalen Loge herab auf die Pilzköpfe blickten. Dann also New York, wo der Wein schlecht und das Bier warm war. Zum Glück gab es Bob Dylan. Wer weiß, ob die Welt jemals “Like a Rolling Stone” und “It Ain´t Me Babe” zu hören bekommen hätte, hätte der Barde aus Duluth, Minnesota, nicht einen alten Joint aus der Tasche gezogen. Heute würde er John, Paul, George und Ringo vermutlich einen Cannabis-Drink vorsetzen, vielleicht sogar von Canopy Growth oder Aphria.

CANOPY UND APHRIA LEGEN ZU

Mindestens genauso wie die Songs der Beatles gehen auch die Titel Canopy Growth und Aphria und Aurora Cannabis seit Erreichen derer Zielbereiche durch die Decke. Aphria legt über 500% und Canopy über 250% in den letzten Wochen zu und beide Titel sind noch lange nicht am Ziel. Letzteren werden wir im morgigen Cannabis Update genauer besprechen und zusammen mit Organigramm die nächsten Ziele festlegen.

Wer bereits bei Amazon, Tesla und Bitcoin nicht dabei war, sollte nicht auch diese Chance verpassen.

APHRIA CANNABIS

APHRIA CANNABIS

CANOPY GROWTH

CANOPY GROWTH

Aphria ist in meinem persönlichen Depot der aktuell der renditestärkste Titel, Aurora und Canopy Growth kommen direkt dahinter. Ich kann mir nur immer wieder den Mund fusselig reden, diese Titel haben massiv Potenzial auf Sicht der nächsten Jahre. Rein technisch können diese Titel 500%-800% steigen in den nächsten 1-3 Jahren. Wenn das nicht interessant ist was dann?

Wollen Sie beim nächsten Einstieg dabei sein und einfach unverbindlich testen ob wir diese Ergebnisse auch für Ihr Depot darstellen können?

Das geht und zwar kostenlos!

Kostenlose Anmeldung: www.hkcmanagement.de

Viel Erfolg ihr

Philip Hopf

Philip Hopf
Über Philip Hopf 417 Artikel
Philip Hopf ist Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter der HKCM. Seit 2005 ist er aktiv an den Finanzmärkten als Trader und Investor aktiv. Er spezialisiert sich auf den Index und Rohstoff- sowie Aktienbereich. Dabei nutzt er die Elliott Wave Analysemethodik um Zielbereiche und Trendwendepunkte in den jeweiligen Märkten zu berechnen.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.