Chartanalyse des Dow Jones Transportation Average

 

Anfang Februar 2020 zeigten wir auf Trading-Treff eine negative Divergenz des Dow Jones Transportation zum Dow Jones Industrial im Artikel Dow Jones Transportation mit Warnsignal an. Da sich die Märkte aktuell wieder erholen und der Dow Jones Transportation ein zyklischer Index ist (der in einem Aufschwung deutlich steigen müsste), nehmen wir den Index heute erneut unter die Lupe.

Dow Jones Transportation Average in der Chartanalyse

Der Dow Jones Transportation Average setzte zuletzt ein positives Zeichen. Denn dem Index gelang es, seinen charttechnisch unmittelbar kritischen Bereich zu verlassen. Damit repariert der Index ein angeschlagenes Bild und charttechnisch klart sich die Lage deutlich auf! Eine nachhaltige Bodenbildung ist nun möglich bzw. technisch gesehen wahrscheinlicher geworden. Wir werden langsam optimistisch!

Dow Jones Transportation Chartanalyse
Dow Jones Transportation Chartanalyse

Aber Vorsicht: Der Index sollte nicht wieder klar unter die 7.500 Punkte-Marke abverkauft werden. Andernfalls droht einer weitere Panik-Abverkaufswelle.

Dow Jones Transportation im Big Picture sowie Statistik (zyklisches Verlaufsmuster)

Lassen Sie uns zuletzt auch noch auf den langfristigen Trend im Dow Jones Transportation Average schauen.

Dow Jones Transportation im Big Picture
Dow Jones Transportation im Big Picture

Wie Sie sehen ist der sehr langfristige Aufwärtstrend intakt. Die Corona-Krise ist im Big Picture kaum zu erkennen. Seit 1979 gemessen bringt der Index eine durchschnittliche jährliche Rendite (geometrisch) in Höhe von 10 % p.a.

Sofern sich die oben gezeigte Stabilisierung weiter fortsetzt, könnte die aktuelle Situation übergeordnet eine gute Einstiegsgelegenheit darstellen. Die Stabilisierung bei einem zyklischen Index wäre dann auch ein positives Zeichen für die anderen, nicht oder nur zum Teil zyklischen, Indizes.

Der Index befindet sich allerdings per 01.06.2020 in einer Phase mit statistisch unterdurchschnittlicher Performance.

Jahreszyklus des Dow Jones Transportation Average
Jahreszyklus des Dow Jones Transportation Average

Ein Einstieg zum aktuellen Zeitpunkt birgt insofern auch Risiken. Unsere beiden wichtigsten Indikatoren zur Identifizierung langfristiger Bullenmärkte mit stabilen und langanhaltenden Trendbewegungen geben aktuell noch kein grünes Licht. Wir überwachen diese Indikatoren täglich und haben die Corona-Krise zur weiteren Optimierung unserer Handelsstrategien genutzt. Sofern Sie mehr hierüber erfahren möchten, besuchen Sie uns gern auf unserer Homepage: TradingBrothers Bärenmarkt-Indikatoren. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Viel Erfolg
Ihr Team der TradingBrothers

TradingBrothers
Über TradingBrothers 26 Artikel
Die TradingBrothers "Arne und Falk Elsner" haben sich auf systematisches Trading in liquiden Hauptmärkte und Aktien spezialisiert und arbeiten seit vielen Jahren nachweislich erfolgreich mit professionellen Handelssystemen auf der kurz-, mittel-, und langfristigen Zeitebene. Ihr regelbasiertes Trading, übrigens immer in realen Konten, wird ergänzt durch individuelles Coaching und regelmäßige einsteigerfreundliche Webinare.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.