DAX – 15000 geknackt und noch lange kein Ende!

Börse in Frankfurt - Handelssaal
Börse in Frankfurt
 

Wir hatten den letzten Zielbereich unter der Woche angegeben und erreicht, heute bereits hat der Dax die 15 tausend Punktemarke erreicht. Wo es hingeht erfahren Sie hier! 

Im DAX erleben wir derzeit wie erwartet einen strammen Anstieg und sehen den deutschen Leitindex dabei neue Allzeithochs ausbauen.

Wir hatten dazu am 25.03.2021 eine Kurznachricht per Mail verschickt, in welcher ein Tradingbereich benannt wurde welcher zu Hinterlegung von Long Positionen genutzt werden kann. Die Original Kurznachricht lautete wie folgt:

Chart 1

Blicken wir auf den heutigen Chart, so konnten die 14444 auf der Oberseite angelaufen werden, wir hinterlegten dort Limit Order (automatische Kauforder) die bei 14444 ausgelöst wurden und nehmen die Bewegung nun mit nach oben.

Chart 2

Die gesamte Bewegung sollte sich bis über 15295 Punkte erstrecken. Erst darüber rechnen wir mit einer größeren Korrektur, die aber nötig ist, damit die Bullen für einen Ansturm auf die 16000er Region gesattelt werden können.

Langfristig befinden wir uns auf dem Weg in unser vor 3 Monaten benanntes Kursziel von 17000-18000 Punkten für 2021.

Chart 3

Wir werden auf dem Weg dorthin wahrscheinlich noch 3-4 Möglichkeiten aufzeigen unsere Zielbereiche für Einstiege zu nutzen.

Wollen Sie beim nächsten Einstieg dabei sein?

Das geht und zwar kostenlos!

Kostenlose Anmeldung: www.hkcmanagement.de

HKCM

Viel Erfolg ihr

Philip Hopf

Philip Hopf
Über Philip Hopf 409 Artikel
Philip Hopf ist Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter der HKCM. Seit 2005 ist er aktiv an den Finanzmärkten als Trader und Investor aktiv. Er spezialisiert sich auf den Index und Rohstoff- sowie Aktienbereich. Dabei nutzt er die Elliott Wave Analysemethodik um Zielbereiche und Trendwendepunkte in den jeweiligen Märkten zu berechnen.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.