DAX-Analyse zum Mittwoch, den 04.08.2021

Money Monkeys
 

Zum Dienstag eierte unser Dax nahezu komplett in der Vorabend-Range herum und brachte damit mehr Gründe in der Nase zu popeln, als neue Signale aufzuzeigen..

Handelsmarken für DAX-Trader

Die Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 16120, 15940, 15780, 15670, 15465, 15360, 15110, 14960, 14750, 14635, 14560, 14440, 14270, 14100, 13800

  • Chartlage: unterhalb von 15670 negativ
  • Tendenz: abwärts, oberhalb von 15670 aufwärts
  • Grundstimmung: ruhiges Rangeverhalten
Dax Analyse Mittwoch, den 04.08.2021
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Unser Dax hatte sich zum Monatsauftakt nun nicht mit Ruhm bekleckert. Das sollte nun durchaus den ein oder anderen Käufer vergraulen können und es dadurch weiteren Tiefs eher leichter machen. Sollte unser Dax also auch zum Dienstag nochmal unter den Montag drunter kippen (<15510) hatte ich dann durchaus auch schon mal 15460 und 15415 / 15410 mit in der Planung. Oberhalb lagen interessante Rücklaufbereiche um 15600 bis 15630. Erst über 15670 / 15700 sollte sich unser Kumpel dann Long eintriggern (=Kaufsignal). So das Fazit von gestern. Den Rücklaufbereich um 15600 arbeitete unser Dax dann ab und lieferte im Anschluss auch das neue Tief unter 15510 ohne allerdings dass sich Anschlussverkäufer zeigten.

Damit geht nun auch der Mittwoch erstmal mit unveränderter Signallage in den Handel. Oben wäre nun nochmal die 15630 / 15640 ganz interessant im Sinne eines weiteren Rücklaufs und unten bleibt es die 15510. Dort würde ich nun nicht nachsetzen und weiter bei nachhaltigem Unterbieten dann auf 15460 und 15415 / 15410 zielen, allerdings muss er sich dafür auch erstmal aus der nun schon wieder recht eingespielten Range befreien. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken der GH30RH KO: 14575 und MA5R6W KO: 14165 und für Abwärtsstrecken der GF8QT0 KO: 15990 und CU9QRK mit KO bei 16670.

Das Trading dieser Instrumente kannst Du über den Smartbroker von wallstreet-online umsetzen.

Zusammenfassung für den Handelstag

Zum Dienstag konnte unser Dax keine neuen Signale setzen, versuchte es allerdings auch nur auf der Unterseite. Denkbar wäre daher, dass der Mittwoch nun nochmal oben versucht anzusetzen. Vielleicht reicht dabei auch schon eine 15630 / 15640 um sich wieder einzudrehen, ansonsten bleibt die 15670 / 15700 oben auch weiter richtungsweisend. Unten ist es trotz leichtem Anreißen am Dienstag immer noch die 15510 die den Weg zur 15460 und 15415 / 15410 freigegeben muss. Solange unser Dax aber weder oben noch unten zaubert, dominiert die Range erstmal weiter.

Dax Analyse Mittwoch, den 04.08.2021
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Gutes Gelingen und viel Erfolg wünscht Ihr Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Schauen Sie gerne für weitere Meinungen in den Trading-Chat

Sie möchten aktuelle Updates zur Analyse und eine Begleitung über den Handelstag per Mail oder Whatsapp erhalten? Dann schauen Sie mal in unserer Community vorbei und registrieren Sie sich einfach mal kostenfrei auf ->money-monkeys.com<- 🙂

Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Über DrMartin Kawumm Martin Neick 499 Artikel
Martin Neick ist Trader und zertifizierter Analyst (über die IFTA). Als "DrMartin Kawumm" liegt sein Hauptaugenmerk insbesondere auf dem deutschen Leitindex. Dabei qualifizierte er sich für das Finale des Inveus Trading World Cup 2017 und zeigte im Finale vor tausenden Zuschauern Live seinen Trading-Ansatz. Partizipieren Sie von seinem Wissen in täglichen Marktanalysen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.