DAX-Analyse zum Mittwoch, den 19.08.2020

Money Monkeys
 

Zum Dienstag wurde unser Dax nun gut durchgespült und hat einfach mal von vorne und hinten eine Welle über den Kopf gezogen bekommen. Am Ende steht er dann doch wieder ganz gut in den Startlöchern und könnte uns hier noch ein paar Ziele reinholen.

Handelsmarken für DAX-Trader

Die Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13800, 13550, 13300, 13100, 12885, 12730, 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750, 11600, 11356, 11200

  • Chartlage: negativ
  • Tendenz: abwärts
  • Grundstimmung: riecht etwas nach einem Abgang unten
Dax Analyse Mittwoch, den 19.08.2020
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Unser Dax ging mit nahezu unveränderter Chartlage in den Dienstag. Die 12950 / 12960 blieb oben wichtig, die 12850 / 12830 unten. Gelingt es ihm mal etwas konstanteres Bewegungsverhalten wieder abzurufen, wären oberhalb 13000, 13050 und der Gapclose bei 13080 denkbar gewesen. Unterhalb war ein Unterbieten von 12850 / 12830 schon als Verkaufssignal Richtung 12750 / 12730 und später auch bis 12640 zu werten. Aufpassen sollte man eigentlich nur unten aber an der 12810 wie oben an der 13050, da sich dort Überraschungsmarken für Seitwärts reingemogelt hatten, die dann aufkommende Trenddynamik wieder direkt abwürgen konnten. So hieß es gestern im Fazit. Letztendlich hätte man es auch beim letzten Satz belassen können. Oben 13050 unten 12810 zum Abwürgen aufkommender Trenddynamik. Das war was wir zum Dienstag nun bekommen haben. Erst unten dran, dann wieder oben und zum Schluss fast nochmal unten.

Damit stehen wir im Grund mal wieder hier knapp unter der 12900 wie schon so oft die letzten Tage. Damit bleibt es bei den KO-Scheinen auch bei beim KB6GXB mit KO um die 13400 für Abwärtsstrecken und dem KB6NZK mit KO um 12460 für Aufwärtsstrecken.

Handelbar zum Beispiel beim Smartbroker.

Und natürlich genauso bei der Einschätzung, wobei wir hier nun eine neue Komponente aus der starken Zwischenrallye vom Dienstag nun mit einbeziehen sollten. So lässt sich nämlich aktuell ein Channel projizieren und der landet mit der unteren Kante genau auf der 12750. Sowas mag unser Dax schon recht gerne und nun wird die 12750 zu einer echt harten Nuss. Dort liegen nun nicht nur markante letzte Hochs, das noch offene Gap vom 10.08. und noch ein paar gleitende Durchschnitte, sondern nun eben auch die untere Channel-Kante. Wer in Geometrie 5. Klasse gut aufgepasst hat, weiß dabei auch, dass dann genau an der Stelle 2 gleich lange Abwärtsstrecken enden, die damit das Parallelogramm vollenden. Sprich eine klassische ABC hätte dann auch bei 12750 ein mögliches Ende. Kurz um die 12750 wird wohl zur Marke des Tages, wenn unser Dax seine kleine Flagge noch nach unten auflösen kann.

Gelingt es unserem Dax sich zum Mittwoch nun aus der Abendflagge unten auszulösen, wäre somit schon ein Erreichen von 12750 / 12730 denkbar. Reagiert unser Dax dort stark nach oben, sind gut und gerne Erholungsbewegungen bis 12860, 12930 und auch wieder 13000 zu erwarten. Genauso wie wenn unser Dax zum Mittwoch gar nicht nach unten, sondern nach oben rausstartet. Sollte unser Freund die 12750 aber nach unten reißen, was durchaus etwas mehr Mühe und Zeit erfordern dürfte, könnte er sich in eine Trendbeschleunigung begeben und diese dann bis 12640 und durchaus auch Regionen um 12530 / 12500 und tiefer aufdrücken. Dabei sollte man aber nicht unbedingt gleich der erste sein der dann aufspringt, sondern schön besonnen agieren, um zu vermeiden, dass man den Dax nur im Überschuss dann exakt im Tief erwischt und sich dann erstmal die Erholung rückwärts anguckt.

Zusammenfassung für den Handelstag

Wieder liegt unser Dax unter der 12900 und wieder bekommt er damit eine Vorlage sich zur 12750 / 12730 und auch zur 12640 zu wühlen. Die 12750 hat sich aber durch die starke Zwischenrally am Dienstag nun enorm gehärtet und wird zu einem richtig harten Brocken, da sich dort nun wirklich einige wichtige technische Komponenten ansammeln. Dreht unser Dax also bspw. nach einem schwachen Start direkt von 12750 wieder scharf hoch, sollte man Erholungsbewegungen bis 12860, 12930 und auch wieder 13000 einplanen! Nur wenn es unserem Dax gelingt die 12750 / 12730 nach unten zu brechen, was durchaus eine Weile dauern könnte, würde er sich eine Trendbeschleunigung zur 12640, 12530 und tiefer eröffnen. Aber das muss dann auch alles erstmal so kommen. Ein Überwinden der 12930 zum Start würde das zum Beispiel direkt wieder boykottieren und eine 13000 / 13050 erneut ins Rennen bringen.

Dax Analyse Mittwoch, den 19.08.2020
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Gutes Gelingen und viel Erfolg wünscht Ihr Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Sie möchten aktuelle Updates zur Analyse und eine Begleitung über den Handelstag per Mail oder Whatsapp erhalten? Dann schauen Sie mal in unserer Community vorbei und registrieren Sie sich einfach mal kostenfrei auf ->money-monkeys.com<- 🙂

Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

DrMartin Kawumm Martin Neick
Über DrMartin Kawumm Martin Neick 352 Artikel
Martin Neick ist Trader und zertifizierter Analyst (über die IFTA). Als "DrMartin Kawumm" liegt sein Hauptaugenmerk insbesondere auf dem deutschen Leitindex. Dabei qualifizierte er sich für das Finale des Inveus Trading World Cup 2017 und zeigte im Finale vor tausenden Zuschauern Live seinen Trading-Ansatz. Partizipieren Sie von seinem Wissen in täglichen Marktanalysen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.