DAX – Erholung oder noch weiter runter?

Trading-Treff-Ausblick
Trading-Treff-Ausblick
 

In der letzten Woche spürten wir, dass die Situation im DAX gefährlich ist und bleibt. Aktuell stellt sich der DAX weiterhin als schwächlich dar. Doch für Trader ist es dabei wichtig einen Plan mit Zielen zu haben. Meine Ziele erfahren Sie nun in diesem Ausblick.


Im DAX zeichnet sich erneut eine bekannte Formation ab. Das Chart Pattern Schulter-Kopf-Schulter-Formation scheint sich erneut anzudeuten und könnte den DAX, sollte es unter die in diesem Ausblick dargestellten Linien fallen, erneut Druck aufbauen.

Schulter-Kopf-Schulter-Formation erkennen und handeln – hier klicken!

Spätestens dann könnte der Deutsche Aktienmarkt erneut ins Rutschen geraten. Doch nicht nur der DAX ist spannend. Auch das Thema Gold und die Kryptowährung Bitcoin sind in sehr spannenden Bereichen. Daher finden Sie in dem Video auch zu diesen und weiteren Märkten einen Einblick in die Charttechnik.

Sollten Sie über den DAX, Kryptowährungen oder auch Einzelaktien diskutieren wollen, dann besuchen Sie unseren Trading-Chat – völlig kostenfrei.

Marius Schweitz
Über Marius Schweitz 55 Artikel
Marius Schweitz ist seit 2001 aktiver Trader und Betreiber der Trading Community "Projekt30.de". Gehandelt werden Dax, US Indizes, Forex und Edelmetalle. Marius ist spezialisiert auf Wolfe Waves und die Verdichtung von Fibonacci Marken aus unterschiedlichen Zeitebenen, die sodann klare Ausbruchs- und Unterstützungsmarken ergeben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.