DAX kommt nicht von 14000 los | Wall Street von positivem BIP gedrückt | Letzte Trading-Ideen vor Weihnachten am 23.12.2022

20221223_AndreasBernstein_Börsenausblick
20221223_AndreasBernstein_Börsenausblick
 

DAX kommt nicht von 14000 los und die Wall Street wird von positivem BIP gedrückt. Letzte Trading-Ideen vor Weihnachten am 23.12.2022 hier.

DAX vollzieht Trendwende

Nachdem wir gestern noch über die schnelle und sehr starke Rückeroberung der 14.000er-Region gesprochen hatten, gab es zunächst einen Nachlauf dieses Momentums. In der Morgenanalyse am 22.12.2022 stellten wir die starke Bewegung wie folgt dar (Rückblick):

20221222 DAX Vorboerse
20221222 DAX Vorboerse

Dabei wurde auch der technisch nächste Widerstand im Ausblick formuliert:

Ich halte mich heute an das GAP zu gestern, was nun rund 30 Punkte beträgt und darunter wieder mit Blick zur 14.000 eine Short-Position auf. Auf der Oberseite sind die 14.150 und 14.200 Widerstandsbereiche.

Nachdem wir direkt bis zur 14.160 liefen, drehte das Momentum dort und vollzog eine regelrechte Kehrtwende. Die 14.100 bot noch mehrfach Unterstützung, da hier der GAP-Bereich zu Mittwoch lag. Doch darunter gab es kaum ein Halten. Mit der Berührung der 14.000 war der Druck nicht abgearbeitet. US-Daten sorgten für Unmut an der Wall Street. Diese waren in Form des Bruttoinlandsproduktes zwar positiv, doch genau dies unterstützt den Kurs der US-Notenbank und sorgte für weitere Zinssorgen:

2022-12-22 US-BIP
2022-12-22 US-BIP

Damit fielen die Kurse an der Wall Street massiv und unterschritten auch den GAP-Bereich zu Dienstag wieder. Unser DAX fand erst später einen Boden – genau genommen durch das zeitliche Ende des Handels. Die Daten der Börse Frankfurt zeigen damit eine sehr eindeutige Tendenz auf:

2022-12-22 DAX Boerse Frankfurt
2022-12-22 DAX Boerse Frankfurt

Summieren wir die Tage im Dezember auf, ist eine Weihnachtsrallye bisher ausgeblieben:

2022-12-23 Tagesparameter
2022-12-23 Tagesparameter

Der dynamische Rücklauf gestern könnte Sorgen machen:

20221223 DAX Xetra Wochenverlauf
20221223 DAX Xetra Wochenverlauf

Wie ordne ich dies im großen Bild ein?

Letzte DAX-Ideen vor Weihnachten

Übergeordnet hat der XETRA-DAX damit erneut den Tief-Bereich berührt:

20221223 DAX Xetra mittelfrist
20221223 DAX Xetra mittelfrist

An der Wall Street blieb ein Minus zurück, was jedoch zwischenzeitlich deutlich stärker war:

Wall Street Blick am 2022-12-22
Wall Street Blick am 2022-12-22

Hier sahen wir ebenfalls starke und eindeutige technische Trends, die zwischenzeitlich endeten und sich dynamisch umkehrten. Im Nasdaq handelte ich dies wie folgt:

2022-12-22 Nasdaq-Trade
2022-12-22 Nasdaq-Trade

Ab Januar dann gern auch wieder mit Dir zusammen im Wall Street Trading Treff.

Aus dieser Gegenbewegung heraus leite ich für heute einen erneuten „Kampf“ um die 14.000 Punkte ab. Die Vorbörse ist etwas fester als der gestrige XETRA-Schlusskurs und zeigt damit ein potenziell neues GAP auf:

https://www.fit4finanzen.de/trading/wall-street-trading-treff-livetrading-zum-us-handel/
https://www.fit4finanzen.de/trading/wall-street-trading-treff-livetrading-zum-us-handel/

Starte Deinen Handelstag auf Deutschlands erstem Finanzstream-Kanal in HD – dem Twitch-Kanal FIT4FINANZEN dann wieder Montags kostenfrei und über mehrere Stunden mit anderen Händlern LIVE dem Handelsverlauf, die Quartalszahlen und weitere Finanzdaten:

FIT4FINANZEN auf Twitch

Diese Analyse und alle Chartbilder bekommst Du gern vorab als Mail.

Eine ausführliche Handelsvorbereitung pro Tag bekommst Du täglich kostenfrei als E-Mail.

Damit kommen wir direkt auf die anstehenden Termine zu sprechen.

Termine für Freitag den 23.12.2022 inklusive Feiertage

Der Livetradingroom startet heute wieder regulär um 10.00 Uhr mit Marcus Klebe zusammen. Melde Dich gern schon einmal direkt an, denn es ist die letzte Veranstaltung in diesem Jahr!

LiveTradingRoom Marcus und Andreas

Dabei sprechen wir normalerweise neben Forex und Index-Bewegungen auch Aktien an, die aktuell mit ihren Quartalszahlen für Impulse am Markt sorgen. Doch da passiert in diesem Jahr nichts mehr – die Börsen haben dann in der kommenden Woche wie folgt geöffnet:

2022-12-23 Börsenfeiertage
2022-12-23 Börsenfeiertage

Eckdaten aus dem Wirtschaftskalender gibt es heute noch einmal.

Nach den gestern veröffentlichten Persönlichen Konsumausgaben der Amerikaner stehen heute die Privatausgaben und der PCE Kerndeflator um 14.30 Uhr auf der Agenda. Persönliche Einkommen und die Auftragseingänge langlebiger Güter umrahmen diese Daten.

16.00 Uhr blicken wir noch auf die Verkäufe neuer Häuser und wie immer Freitags 21.30 Uhr auf den COT-Report.

Ausführlich habe ich alle anstehenden Termine hier aufgelistet:

2022-12-23 Wirtschaftsdaten
2022-12-23 Wirtschaftsdaten

Damit wünsche ich uns zum Handelsstart viel Erfolg und freue mich, wenn Du bei mir in den weiteren Formaten vorbeischaust. Auszüge und die Aufzeichnung vom ganzen Stream findest Du immer im Nachgang auf YouTube – anbei alle 3 relevanten Kanäle:

2022_YouTube_Teaser
2022_YouTube_Teaser

Deine Einladung zur Trading-Community mit mehr als 2.100 Trader:Innen

Dein Andreas Bernstein

*Platzierte Produkte/Tools sind entsprechend markiert und Werbung. 77,49 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!

Über Andreas Bernstein 1099 Artikel
Andreas Bernstein ist als Trader, Referent und Coach über 20 Jahre unter dem Pseudonym "Bernecker1977" aktiv gewesen. Sein Trading von Indizes, Devisen und Rohstoffen an der Börse vollzieht er mit Futures, Derivaten und CFDs.. Schauen Sie ihm hier oder auf dem Twitch-Kanal "FIT4FINANZEN" täglich über die Schultern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.