DAX kraftvoll: Trading am 28.05.2020

DAX kraftvoll
DAX kraftvoll
 

Die von zuversichtlichen Anlegern angetriebene Erholung hat sich im DAX kraftvoll auch am Mittwoch weiter fortgesetzt. Mit den schrittweisen Lockerungen der Corona-Beschränkungen setzen die Investoren derzeit auf eine zügige Erholung der Weltwirtschaft. Der deutsche Leitindex schloss zur Wochenmitte 1,33 Prozent fester bei einem Stand von 11.657,69 Punkten.

DAX kraftvoll am Mittwoch

Seit der kleinen Schwächephase am vergangenen Freitag ist der DAX kraftvoll bereits wieder um gut sieben Prozent gestiegen. Zwar konnte der Bereich von über 11.700 Punkten, über die der Leitindex im Tagesverlauf erstmals seit Anfang März wieder geklettert war, nicht gehalten werden. Dennoch war zum Xetra-Schluss erneut ein respektables Plus zu vermerken. Selbst die US-chinesischen Handelsstreitigkeiten konnten die gute Stimmung nur kurz drüben.

Ein Blick auf meine Dienstagsanalyse zeigt, dass die Erwartungen bzgl eines steigenden Marktes in den vergangenen zwei Tagen deutlich übertroffen werden konnten.

Der Blick in den 4-Stundenchart zeigt einen kräftig gestiegenen DAX:

DAX kraftvoll mit dem Blick nach oben im 4-Stundenchart
DAX kraftvoll mit dem Blick nach oben im 4-Stundenchart

Trading im DAX am Donnerstag

Wird der Donnerstag den DAX erneut zu höheren Kursen treiben oder ist nach mehreren erfolgreichen Tagen mit einer Korrektur zu rechnen? Die Wall Street zeigte sich zur Wochenmitte in guter Stimmung. Der Euro mit seinen Zugewinnen wird den deutschen Leitindex kaum bremsen.

Die Einstiege und Ziele in einem steigenden Markt…

…verdeutliche ich in den folgenden Zeilen. Bezogen auf den Xetra-Chart gilt es, zunächst das Tageshoch vom Mittwoch wieder zu erreichen. Im weiteren Verlauf sehe ich das GAP 06.03.2020 als nächstes Ziel. Bei einem GAP-Close wäre dann auch eine weitere Etappe beim Aufstieg des DAX geschlossen. Darüber hinaus darf man schon in Richtung der runden Marke bei 12.000 Punkten schauen.

Die Einstiege und Ziele in einem fallenden Markt …

…sollen nun Gegenstand der Betrachtung sein. Notierungen unterhalb des Schlusskurses vom Mittwoch könnten den deutschen Leitindex in Richtung der Unterstützung bei 11.445 Punkten lenken. Darunter käme mit GAP vom Dienstag mit der Ausrichtung auf die Unterstützung bei 11.375 Punkten ein weiteres Ziel in Sichtweite. Die bei weiter fallenden Notierungen in Frage kommende Unterstützung bei 11.235 Punkten sollte ihrem Namen allerdings gerecht werden. Ansonsten wäre erst bei der runden Marke bei 11.000 Punkten wieder mit stärkerer Unterstützung zu rechnen.

Für meinen Handel am Donnerstag orientiere ich mich heute an Unterstützungen, Widerständen sowie Trendlinien im 30-Minutenchart:

DAX kraftvoll mit der Orientierung nach oben im 30-Minutenchart
DAX kraftvoll mit der Orientierung nach oben im 30-Minutenchart

DAX kraftvoll im außerbörslichen Handel

Im außerbörslichen Handel erreichte der DAX bereits einige der für den Xetra-Handel erstellten Ziele. So konnte beispielsweise der Bereich des GAPs vom 06.03.2020 bis zum Stand bei knapp 11.835 Punkten angetestet werden. Aktuell pendelt der Index zwischen 11.700 Punkten und 11.800 Punkten:

DAX kraftvoll mit steigenden 1-2-3-Formationen im 15-Minutenchart
DAX kraftvoll mit steigenden 1-2-3-Formationen im 15-Minutenchart

Wird der DAX seinen beeindruckenden Lauf am Donnerstag fortsetzen oder mittels einer Korrektur eine Verschnaufpause einlegen? Gute Vorgaben der Wall Street sowie ein starker außerbörslicher Handel könnten dem Index Sicherheit geben.

Wie immer wünsche ich Ihnen eine ruhige Hand und besten Erfolg beim Traden!

Ihr Gunnar Schlegelmilch

Gunnar Schlegelmilch
Über Gunnar Schlegelmilch 40 Artikel
Bereits zur Jahrtausendwende beschäftigte sich Gunnar Schlegelmilch mit der Finanzbranche und legte mit einer erfolgreichen Fonds-Diversifikation den Grundstein für späteres Stock-Picking. Seit 2015 handelt er zudem mit Hebelinstrumenten den DAX und stellt seine Erfahrungen gerne allen interessierten (Neu-)Börsianern zur Verfügung.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.