DAX mit erneuter Berg- und Talfahrt: Schnelle Richtungswechsel auch für den Mittwoch in Sicht?

20220907 DAX Morgenanalyse YouTube Thumbnail
20220907 DAX Morgenanalyse YouTube Thumbnail
 

DAX mit erneuter Berg- und Talfahrt: Schnelle Richtungswechsel auch für den Mittwoch in Sicht? Chartanalyse zur Wochenmitte im Trading.

Ausgebaute Stabilisierung im DAX

Von den Wochentiefs konnte sich der DAX gestern zunächst weiter lösen. In der Vorbörse war die 12.840 bereits angelaufen, genau bis dahin lief auch das mehrheitliche Interesse zum XETRA-Start hin, übersprang den Bereich sogar und kam erst bei 12.900 zum Stehen (Rückblick):

20220906 DAX Vorboerse
20220906 DAX Vorboerse

Es folgte ein sehr schneller Richtungsumschwung und dann doch noch einmal das Gap-close mit Kursen um 12.760 Punkte. Diesen Punkt hatten wir als Boden am Montagnachmittag und in diese ersten Schaubild auch als vorbörsliche Notierung im Blick.

Der zweite Blick gilt damit den beiden GAPs:

20220906 Xetra DAX GAPhistorie
20220906 Xetra DAX GAPhistorie

Hier drehte das Momentum erneut und ging mit einem erneuten Aufschwung zur Mittagszeit einher. Die Hochs wurden zügig erreicht und leicht ausgeweitet. So stand der DAX am Mittag bei 12.927 Punkten und wartete fast schon euphorisch auf den Wall Street Start in die neue Handelswoche. Am Montag gab es noch den US-Feiertag und damit keine Impulse.

Sehr impulsiv startete der US-Handel dann mit ersten Kursabschlägen, die im Nasdaq sogar Notierungen unter 12.000 Punkten zur Folge hatten. Keine einfache Situation für das Livetrading, in dem ich Nachmittags (parallel zu Heiko Behrendt übrigens) auf einen Rebound setzte.

Livetrading am Nachmittag: Dein Wall Street Trading-Treff

Dieser kam zwar noch, war aber auf Sicht des Gesamttages nicht nachhaltig.

In Summe verlor der Index wieder an Boden und hat nun weiterhin das GAP auf der Oberseite als Widerstandszone vor sich:

20220906 Xetra DAX Wochenmarken
20220906 Xetra DAX Wochenmarken

Das Plus von 0,87 Prozent ging erneut mehrheitlich auf die Konten der Automobilkonzerne. Volkswagen stellte hier eine Sonderdividende in Aussicht, wenn der Porsche Börsengang sehr zeitnah erfolgt. Dies beflügelte die Aktien.

Wenige Tage vor dem Abstieg von HelloFresh aus dem DAX profitierte diese Aktie von der neuen Aufmerksamkeit und womöglich einigen Umschichtungen. Denn im MDAX muss nun auch diese Aktie entsprechend reflektiert und bei allen Zertifikaten angepasst werden.

Die Volatilität umfasste trotz hoher Dynamik weniger als 200 Punkten. Gefühlt waren es deutlich mehr! Eine kleine Zusammenfassung des Handelstage im Schaubild der Börse Frankfurt ist hier zu sehen:

2022-09-06 Boerse Frankfurt
2022-09-06 Boerse Frankfurt

Im Abendhandel schmalzen diese Kursaufschläge jedoch wieder etwas.

In der Heatmap lässt sich bei den Aktien wenig ablesen. Ein gemischtes Bild bot sich bis zum Abend:

2022-09-06-DAX-Aktien-Heatmap
2022-09-06-DAX-Aktien-Heatmap

Wie starten wir in den Mittwoch und wie skizziert sich das große Chartbild?

Implikationen für den DAX am Mittwoch

Im XETRA-DAX lässt sich ein Dreieck formieren, welches mit den Hochs von genau vor einer Woche am Dienstag beginnt und auf der Unterseite die Zwei-Wochen-Tiefs als Basis hat:

20220906 Xetra DAX Wochenverlauf
20220906 Xetra DAX Wochenverlauf

Beachten würde ich zudem den neu justierten Abwärtstrend, in dem ich nun die Linie an den Hochs vom Freitag angelegt und damit angepasst habe:

20220906 Xetra DAX 4 Wochen Chart
20220906 Xetra DAX 4 Wochen Chart

Über das Thema GAP hatten wir eingangs schon referiert, hier droht nun nach dem weiteren Abschwung, da in den USA zum Handelsende hin beim Blick auf die Kurse im Nachthandel eine weitere Kurslücke entstehen dürfte.

Wir brachen damit auch den kurzfristigen Aufwärtstrend und notieren zum Tagesstart aktuell unter den Tiefs von gestern:

20220907 Endloskontrakt DAX morning
20220907 Endloskontrakt DAX morning

Damit droht ein erneuter Test der Tiefpunkt im Chartbild, die wir am Montag und in der Vorwoche um 12.600 festgezerrt hatten.

Dein gemeinsamer Start mit mir in den Handelstag findet gern wieder auf Deutschlands erstem Finanzstream-Kanal in HD – dem Twitch-Kanal FIT4FINANZEN – kostenfrei und über mehrere Stunden statt. Dort kommentiere ich mit anderen Händlern LIVE dem Handelsverlauf, die Quartalszahlen und weitere Finanzdaten:

Eine ausführliche Handelsvorbereitung pro Tag bekommst Du täglich kostenfrei als E-Mail.

Damit kommen wir direkt auf die anstehenden Termine zu sprechen.

Termine für den Mittwoch 07.09.2022

Neben diesem mehrstündigen Stream gibt es einige Ausschnitte auch im Nachgang auf meinem YouTube-Kanal archiviert zu sehen.

Für den heutigen Tag steht auch wieder der Livetradingroom mit Marcus Klebe wie gewohnt um 10.00 Uhr auf der Agenda:

LiveTradingRoom Marcus und Andreas

Dabei schauen wir zum Beispiel auf diese Unternehmen:

20220907 Earnings
20220907 Earnings

Eckdaten aus dem Wirtschaftskalender gibt es ebenfalls. Gleich am Morgen starten wir mit den Daten zur Industrieproduktion aus Deutschland und haben das BIP aus der EU genau 11.00 Uhr auf der Agenda.

Am Nachmittag erwarten wir die Handelsbilanz der USA und einige Reden aus dem US-Notenbank-Umfeld.

20.00 Uhr wird noch einmal spannend, wenn die US-Notenbank das Beige Book veröffentlicht.

Alle anstehenden Termine siehst Du hier im Detail:

2022-09-07 Wirtschaftsdaten
2022-09-07 Wirtschaftsdaten

Damit wünsche ich uns zum Handelsstart schon einmal viel Erfolg und freue mich, wenn Du bei mir in den weiteren Formaten vorbeischaust.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSBsb2FkaW5nPSZxdW90O2xhenkmcXVvdDsgIGlkPSZxdW90O195dGlkXzc3NTYxJnF1b3Q7ICB3aWR0aD0mcXVvdDs4MDAmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90OzQ1MCZxdW90OyAgZGF0YS1vcmlnd2lkdGg9JnF1b3Q7ODAwJnF1b3Q7IGRhdGEtb3JpZ2hlaWdodD0mcXVvdDs0NTAmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3FUa2VoMjJ2eUY0P2VuYWJsZWpzYXBpPTEmYW1wOyMwMzg7YXV0b3BsYXk9MCZhbXA7IzAzODtjY19sb2FkX3BvbGljeT0wJmFtcDsjMDM4O2NjX2xhbmdfcHJlZj0mYW1wOyMwMzg7aXZfbG9hZF9wb2xpY3k9MSZhbXA7IzAzODtsb29wPTAmYW1wOyMwMzg7bW9kZXN0YnJhbmRpbmc9MCZhbXA7IzAzODtyZWw9MSZhbXA7IzAzODtmcz0xJmFtcDsjMDM4O3BsYXlzaW5saW5lPTAmYW1wOyMwMzg7YXV0b2hpZGU9MiZhbXA7IzAzODt0aGVtZT1kYXJrJmFtcDsjMDM4O2NvbG9yPXJlZCZhbXA7IzAzODtjb250cm9scz0xJmFtcDsjMDM4OyZxdW90OyBjbGFzcz0mcXVvdDtfX3lvdXR1YmVfcHJlZnNfXyAgZXB5dC1pcy1vdmVycmlkZSAgbm8tbGF6eWxvYWQmcXVvdDsgdGl0bGU9JnF1b3Q7WW91VHViZSBwbGF5ZXImcXVvdDsgIGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGRhdGEtbm8tbGF6eT0mcXVvdDsxJnF1b3Q7IGRhdGEtc2tpcGdmb3JtX2FqYXhfZnJhbWViamxsPSZxdW90OyZxdW90OyZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDs=

Deine Einladung zur Trading-Community mit mehr als 1.700 Trader:Innen

Dein Andreas Bernstein

*Platzierte Produkte/Tools sind entsprechend markiert und Werbung. 75,86 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!

Über Andreas Bernstein 1056 Artikel
Andreas Bernstein ist als Trader, Referent und Coach über 20 Jahre unter dem Pseudonym "Bernecker1977" aktiv gewesen. Sein Trading von Indizes, Devisen und Rohstoffen an der Börse vollzieht er mit Futures, Derivaten und CFDs.. Schauen Sie ihm hier oder auf dem Twitch-Kanal "FIT4FINANZEN" täglich über die Schultern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.