DAX-Rally zum Allzeithoch

Trading-Chancen
Trading mit Mike Seidl
 

Der deutsche Leitindex DAX hat zur Wochenmitte die Flügel aufgesetzt und eine ordentliche Kursperformance an den Tag gelegt. Bleiben die Käufer am Ball, rückt der Test des Allzeithochs in greifbare Nähe. Mit Blick auf den Währungssektor bespricht Mike Seidl in Tickmill’s Live-Analyse die aktuelle Schwäche im  AUDUSD sowie das Risikoprofil im Edelmetall Silber.

DAX mit dynamischem Rallyversuch zur Wochenmitte

Tickmill-Analyse: DAX im Tageschart
Tickmill-Analyse: DAX im Tageschart

Die am Freitag vergangener Woche eingeleitete Korrektur ist am Dienstag mit einem ersten Bremsversuch ins Stocken geraten. Am gestrigen Mittwoch kannten die Bullen kein Halten mehr und machten die Kursverluste der vorangegangenen 4 Handelstage wett. Mit dem Vortageshoch bei 13.358 Punkten streckte der der DAX direkt die Hand über das Julihoch bei 13.3015 Punkten. Gelingt der nachhaltige Sprung über diesen Bereich, rückt der Test des Allzeithochs bei 13.826 Punkten in greifbare Nähe. Für einen Zwischenspurt bietet die Kurslücke zwischen 13.430 Punkten und 13.557 Punkten ein ideales Anlauflevel.

Das sind die Haltepunkte bei einem Rücksetzer

Tickmill-Analyse: DAX im Stundenchart
Tickmill-Analyse: DAX im Stundenchart

Kommt es nach dem starken Kurszuwachs am Ausbruchslevel um 13.015 Punkten jedoch zu einem kurzfristigen Rücksetzer, spricht das nicht gleich für ein Ausbleiben des oben beschriebenen Long-Setups. Ein kurzes Durchatmen ist in diesem Fall kein Beinbruch. Mit Blick in den untergeordneten Stundenchart finden sich mit dem Kaufbereich bei 13.260 Punkten sowie dem Zwischentiefs bei 13.178 Punkten, 13.005 Punkten, 12.942 Punkten bzw. 12.848 Punkten einige Pivotpunkte im Sinne der übergeordneten Aufwärtsdynamik. Eine tieferliegende Supportzone innerhalb des Tagestrends, stellt der Bereich um 12.760 Punkte dar.

Videobesprechung

Tickmill’s LIVE-Besprechung: Wo Bulle und Bär um die Vorherrschaft ringen, warten oft beste Chancen. Behalten Sie börsentäglich die wichtigsten Fakten im Blick und verpassen Sie keine Gelegenheit. Melden Sie sich jetzt für die LIVE-Besprechung der täglichen Trading-Ideen um 8:30 Uhr bei Tickmill an.

Weitere Informationen zu Tickmill finden Sie mit einem Klick auf hier.

Ihr Mike Seidl

Risikohinweis: 73% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFD’s bei Tickmill UK Ltd.

Mike Seidl
Über Mike Seidl 382 Artikel
Mike Seidl ist in das Thema Wirtschaft und Geldanlagen bereits seit den frühen 1990-ern hineingewachsen. Für ihn stand fest, dass er einmal davon leben werde. Er erlernte das notwendige Handwerkszeug, um erfolgreich an den Kapitalmärkten zu agieren. Beruflich hat er viele Jahre gemeinsam mit vermögenden Kunden Strategien erarbeitet, um deren Kapital gewinnbringend zu investieren. Seit 2013 beschäftigt er sich hauptsächlich mit der Verwaltung seines Vermögens und gibt in Seminaren und Coachings sein Wissen an Menschen weiter, die den Weg zur Erreichung Ihrer finanziellen Ziele eigenständig mit beiden Händen gestalten wollen.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.