DAX sucht weiter Orientierung auf der Oberseite | Trading-Chancen am 23.11.2022

20221123_AndreasBernstein_DAX
20221123_AndreasBernstein_DAX
 

DAX sucht weiter Orientierung auf der Oberseite und bildet ein neues Monatshoch aus. Neue Trading-Chancen am 23.11.2022 siehst Du hier.

DAX-Wochenmitte mit Tendenz zur 14.500

Erneut sprachen wir zum Start des Dienstags über ein GAP im DAX, welches dann später im Handelsverlauf geschlossen werden konnten. Die zuvor eingezeichneten Hochpunkte aus der Dienstagsanalyse am 20.11.2022 waren dabei ein Ziel, dem sich der Markt nach einer ersten Konsolidierung sehr schnell wieder widmete (Rückblick):

20221122 DAX Vorboerse Endloskontrakt
20221122 DAX Vorboerse Endloskontrakt

Genau in diese grün skizzierte Zone drang der Index zunächst ein, drehte dort vom Sentiment her und nahm wieder Fahrt zur Oberseite hin auf.

Diesmal gelang nicht nur der Anlauf an die Hochpunkte, sondern ein direkter Durchbruch. Das neue GAP vom Morgen war damit schnell geschlossen und ein weiteres Kaufsignal intraday erfolgt:

20221122 Xetra DAX Wochenverlauf
20221122 Xetra DAX Wochenverlauf

Auf diese neuen Hochs folgte erneut die Konsolidierung und auch eine Ernüchterung insofern, als dass wir fast erneut zum Tagestief zurückliefen. Auch dies habe ich Dir hier wieder dargestellt, weil uns dieses Verhalten im DAX seit einigen Hochpunkten begleitet:

20221122 Xetra DAX Hochpunkte
20221122 Xetra DAX Hochpunkte

Der Schwung kam vor allem aus den USA. Hier gab es positive News aus dem Einzelhandel. So stieg der Elektronikhändler Best Buy um 12,71 Prozent nach einem angehobenen Gewinnausblick und der Textilhändler Abercrombie stieg sogar um über 20 Prozent. So gelang es dem marktbreiten Index S&P500 wieder, über der wichtigen Marke von 4.000 Punkten zu schliessen. Anleihen verloren parallel an Wert:

2022-11-22 US-Indizes
2022-11-22 US-Indizes

Das Trading der Wall Street Eröffnung kannst Du auch heute wieder LIVE erleben – komm gern ab 15.25 Uhr hinzu und zu den weiteren Terminen des Monats für einmalig 20 Euro:

Wall Street Trading-Treff Teaser
Wall Street Trading-Treff Teaser

Zurück zum DAX, der direkt einen weiteren Gewinntag verbuchen konnte. Beim Blick auf die Daten der Börse Frankfurt ist hier ein neuer Schlusskurs über 14.400 Punkten zu finden:

2022-11-22 DAX Boerse Frankfurt
2022-11-22 DAX Boerse Frankfurt

Es gab demnach daher am Dienstag mehr Gewinner bei den Einzelaktien. In der Heatmap der DAX-Aktien waren nur 14 Verlierer zu finden, dabei erneut die Zalando:

2022-11-22 DAX-Aktien Heatmap
2022-11-22 DAX-Aktien Heatmap

Nachbörslich gab es erneut Zahlen aus dem Computer-Hardware-Bereich in den USA, die ich gleich mit anklingen lasse. Eine erste Reaktion war positiv:

2022-11-23 HP Aktie
2022-11-23 HP Aktie

Wie sehen die Voraussetzungen für den neuen Handelstag aus?

Ideen zum Start des DAX zur Wochenmitte

Durch die leicht höheren Hochpunkte mit erneuter Konsolidierung im Anschluss flacht das Momentum weiter ab. Mittelfristig habe ich dies wie folgt skizziert:

20221122 Xetra DAX mittelfristig
20221122 Xetra DAX mittelfristig

Wir haben dadurch immer mal wieder Short-Signale vorliegen, die jedoch nicht nachhaltig sind. Dennoch gilt es auf diese zu achten, denn vorab wissen wir alle nicht, wie tief eine Konsolidierung gehen kann und wann ein größerer Stimmungsumschwung eintritt.

Aus der Vorbörse heraus ist zumindest kein Druck auf der Unterseite zu sehen, vielmehr orientiert sich der Leitindex weiter an den bestehenden Hochpunkten:

20221123 Vorboerse DAX Mittwoch
20221123 Vorboerse DAX Mittwoch

Die Stimmung ist also weiter gut, wie auch der Fear and Greed Index bescheinigt:

2022-11-23 Fear and Greed
2022-11-23 Fear and Greed

Schau mir für die weitere Einschätzung dabei über die Schulter und starte Deinen Handelstag auf Deutschlands erstem Finanzstream-Kanal in HD – dem Twitch-Kanal FIT4FINANZEN – kostenfrei und über mehrere Stunden mit mir. Dort kommentiere ich mit anderen Händlern LIVE dem Handelsverlauf, die Quartalszahlen und weitere Finanzdaten:

Eine ausführliche Handelsvorbereitung pro Tag bekommst Du täglich kostenfrei als E-Mail.

Damit kommen wir direkt auf die anstehenden Termine zu sprechen.

Termine für Mittwoch den 23.11.2022

Auch heute steht wieder der Livetradingroom mit Marcus Kleben auf unserer Agenda. Er startet um 10.00 Uhr unter folgendem Link:

LiveTradingRoom Marcus und Andreas

Dabei sprechen wir neben Forex und Index-Bewegungen auch Aktien an, die aktuell mit ihren Quartalszahlen für Impulse am Markt sorgen und greifen die Zahlen von HP heute gern im Detail auf. Für heute stehen noch einige Quartalszahlen an, danach ist in den USA seitens dieser Daten bereits „Wochenende“:

20221120 Earnings der Woche
20221120 Earnings der Woche

Eckdaten aus dem Wirtschaftskalender gibt es heute ebenfalls.

Der S&P Global Einkaufsmanagerindex Dienstleistungen und Gesamtindex wird für viele Länder publiziert, zunächst für Deutschland, dann England, die EU und am Nachmittag auch für die USA.

Wegen des anstehenden US-Feiertags sind die Erstanträge auf US-Arbeitslosenunterstützung auf heute vorgezogen.

16.00 Uhr erwartet uns das Uni Michigan Verbrauchervertrauen und 20.00 Uhr dann mit dem FOMC Protokoll der letzten Notenbanksitzung ein weiterer wichtiger Eckpunkt zur Beurteilung der weiteren Fed-Strategie.

Ausführlich habe ich alle anstehenden Termine hier mit den Prognosen aufgelistet:

2022-11-23 Wirtschaftstermine1
2022-11-23 Wirtschaftstermine1
2022-11-23 Wirtschaftstermine2
2022-11-23 Wirtschaftstermine2

Damit wünsche ich uns zum Handelsstart gleich viel Erfolg und freue mich, wenn Du bei mir in den weiteren Formaten vorbeischaust. Auszüge und die Aufzeichnung vom ganzen Stream findest Du immer im Nachgang auf YouTube:

2022-10-20 Youtube_Teaser
2022-10-20 Youtube_Teaser

Deine Einladung zur Trading-Community mit mehr als 2.000 Trader:Innen

Dein Andreas Bernstein

*Platzierte Produkte/Tools sind entsprechend markiert und Werbung. 77,49 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!

Über Andreas Bernstein 1057 Artikel
Andreas Bernstein ist als Trader, Referent und Coach über 20 Jahre unter dem Pseudonym "Bernecker1977" aktiv gewesen. Sein Trading von Indizes, Devisen und Rohstoffen an der Börse vollzieht er mit Futures, Derivaten und CFDs.. Schauen Sie ihm hier oder auf dem Twitch-Kanal "FIT4FINANZEN" täglich über die Schultern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.