DAX-Szenarien Scalp-Trading Dienstag 14.05.2024

Scalp-Trading Heiko Behrendt Tagesplan

Der Tageschart

Ein Schlüsselfaktor für die kurzfristige Marktentwicklung wird sein, ob der DAX die Tiefs der letzten Tage bei ca. 18704 durchbricht. Ein solcher Bruch könnte weitere Verkaufsaktivitäten auslösen, was potenziell dazu führen könnte, das alte Allzeithoch (ATH) bei 18.569 Punkten erneut zu testen. Dies würde perfekt passen, um anschließend den Aufwärtstrend im Tageschart wieder aufzunehmen.

Auf der anderen Seite sollten Trader aufmerksam das Verhalten des DAX nach dem Schließen des aktuellen Gaps bei 18.686 Punkten beobachten. Sollten daraufhin Käufe einsetzen, könnte dies die responsive Buyer aktivieren. Ein solches Szenario könnte im Laufe des Tages zu einem Turnaround Tuesday führen, mit dem Ziel, das Hoch vom Vortag bei 18.803 Punkten erneut anzusteuern.

Die Szenarien, die sich daraus für den Intraday-Handel ergeben

Szenarien für Di. 14.05.24

Szenario A:
Der DAX bricht den Widerstandsbereich von 18746 bis 18761 und damit gleichzeitig die Flaggenformation im H1. Danach kann sich der DAX weiter erholen in Richtung 18724 gefolgt vom TH von gestern bei 18803.
Szenario B: Der fällt durch die Tiefs der letzten beiden Tage bei ca. 18704. Darunter erwartet man eher weitere prozyklische Verkäufe, um aus dem tageschart heraus die 18569 altes ATH zu testen. Doch nachdem GAP Close bei 15686 kommt es her zu Käufen der responsive Buyer und in der Folge zum turnaround tuesday.
Szenario C: Der DAX fällt prozyklisch durch das Tief von gestern und danach weiter zum GAP Close. Danach wird aber das Tief von gestern bei 18704 zum Widerstand und die Flagge kann sich weiter nach unten ausweiten. Es geht durch den nächsten Unterstützungsbereich bei 18677/74 zur 18658 und weiter nach unten bis zum Test des alten ATH bei 18569.
Szenario D: Der DAX schafft es an den Widerstandsbereich bis 18761 zu steigen und fällt von dort aus nach unten. Damit hätte der DAX die Abwärtstrendlinie getestet und könnte mit Bruch des gestrigen Tiefs dann in das Szenario C übergehen.

News mit den Erzeugerpreisen um 14:30 Uhr könnte sich das Bild für die ein oder anderen Seite komplettieren.
11:00 DE: ZEW-Konjunkturerwartungen Mai
14:30 US: Erzeugerpreise April
14:55 US: Redbook Einzelhandelsumsätze

Volume Profile: VAL: 18711 VAH: 18749 POC: 18739 (FDAX +116 P.)
XDAX Close 17:30
: 18744 FDAX Close 22:00: 18730
Ich wünsche allen einen erfolgreichen Handelstag
Legende: -> Erklärung der Farben und Formen
DAX: Top 15 Einzelwerte NQ: Top Einzelwerte





Hier kannst du mir gerne ein positives Feedback mit Text da lassen: Zum Feedback

Über Heiko Behrendt 100 Artikel
Heiko Behrendt ist Experte für den kurzfristigen Handel, das Scalping. Er hat sich auf den Handel von Indizes mit Futures und CFDs spezialisiert. Nach über 10 Jahren Eigenhandel ist seit 2020 sein erster Onlinekurs verfügbar, um neue Trader umfassend über das Scalping zu informieren. Auf seiner Homepage https://scalp-trading.de/ finden sich viele weitere Informationen zum Thema Scalping.