DAX-Trading: Nachladen und bereit halten

Grüne Börsenampel
Grüne Börsenampel
 

Bevor wir zur aktuellen DAX-Analyse kommen, lesen Sie hier eine Zusammenfassung unserer aktuellen Positionierung im Dax. Wir sind Long seitdem 02.04. bei einem Kursstand von 9503 Punkten. Seit dem gab es wie unten aufgeführt 2 Teilverkäufe. Die aktuelle Position steht ca. 1300 Punkte im Plus.

Blick auf den aktuellen Trade

Der DAX dreht in der hinterlegten Primärerwartung wieder nach Süden ab und nimmt Fahrt in Richtung der Welle ii in Türkis auf. Wir gehen hier bekanntlich von einer anstehenden Gegenbewegung aus, die den Markt noch einmal bis in den Bereich von 10500 Punkte treiben wird. Wichtig bleibt, dass hierbei 10150 Punkte und letztlich 10044 Punkte nicht mehr unterschritten werden, um den Markt anschließend wieder in Richtung Norden zu treiben.

DAX-Szenario im Chartbild

Wir werden die bereits hinterlegte Longposition seit 9503 Punkten mit dem Abschluss der laufenden Gegenbewegung weiter ausbauen und gehen im Anschluss von deutlich höheren Notierungen im Bereich von 13150 Punkten aus.

Unsere DAX-Erwartung

Zusammengefasst hält der DAX sich an das hinterlegte Szenario und wird dieses wahrscheinlich bereits in der nächsten Handelswoche abschließen. Solange der Index sich dann über den oben genannten Unterstützungen hält, stehen im Anschluss deutlich höhere Notierungen an und werden diese nutzen um weiter Rendite aus dem Markt zu ziehen.

Wollen Sie beim nächsten Trade dabei sein und selbst unsere Einstiege zum DAX erhalten? Dann besuchen Sie einfach unsere neue Homepage und melden Sie sich kostenlos an unter www.hkcmanagement.de

Ihr Philip Hopf

Philip Hopf
Über Philip Hopf 160 Artikel
Philip Hopf ist Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter der HKCM. Seit 2005 ist er aktiv an den Finanzmärkten als Trader und Investor aktiv. Er spezialisiert sich auf den Index und Rohstoff- sowie Aktienbereich. Dabei nutzt er die Elliott Wave Analysemethodik um Zielbereiche und Trendwendepunkte in den jeweiligen Märkten zu berechnen.
Kontakt: Webseite

2 Kommentare zu DAX-Trading: Nachladen und bereit halten

  1. witzig, nachladen für long oder short …-)) … warten wir den sommer ab,august steht auch noch bevor … dann könnten höhen flüge kommen …-))

    • Hallo Herr Watzke, schön von Ihnen zu hören. Also wir sind doch Long und haben auch die genauen Koordinaten für den Trade im Artikel benannt. Somit ist beim Nachladen natürlich die Longseite gemeint.

      Beste Grüße

      Philip Hopf

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.