DAX Wochenstart nach Weihnachten |  Wall Street fest | Tradingideen Mittwoch 27.12.2023

DAX AUSBLICK nach dem FEIERTAG Andreas Bernstein DAX

DAX Wochenstart nach Weihnachten und einer festen Wall Street mit ersten Tradingideen für Mittwoch den 27.12.2023 auf Basis der Charttechnik stehen für Dich bereit.

Charttechnik DAX an den letzten Handelstagen des Jahres

Der DAX machte es spannend vor Weihnachten und hielt sehr lange seine Trendlinie. Zuletzt blickten wir in der Tagesanalyse am 21.12.2023 auf diese Unterstützung, bevor sie brach:

20231221 DAX Xetra Trendlinie

Doch dies war kein Umkehrsignal, sondern leitete eine Seitwärtsphase ein. Genau diese begleitete uns dann mit relativ wenig Bewegung Richtung Weihnachtsfest und ist hier dargestellt:

20231226 DAX Xetra mittelfristig

Die minimale Bewegung am Freitag war dann auch recht „typisch“ für die Zeit, in der wenig Volatilität an den Märkten herrschte. Wir wurden im Wochenverlauf immer wieder von der Marke von 16.700 Punkten angezogen und schlossen am Donnerstag darunter, am Freitag nun wieder darüber, wie der Endstand an der Börse Frankfurt an dieser Stelle für Dich zusammenfasst:

2023-12-22 DAX Boerse Frankfurt

Übergeordnet darf man daher vorerst weiter von einer Konsolidierung ausgehen. Sie begann ab dem Allzeithoch und hat auf der Unterseite mit der 16.600 eine sehr breite Unterstützung ausgebildet:

20231223 DAX Xetra 4 Wochen

Was kann man intraday aus dieser Konstellation ableiten?

Verfolge meine ersten Trading-Ideen des jeweiligen Handelstagen mit konkreten Angaben der Order schon zur Eröffnung direkt ab 8.50 Uhr und erlebe damit konkrete Trades zum DAX-Handelsstart neben dem Austausch in einem exklusiven Chat im Format DAX live auf www.fit4finanzen.de/daxlive:

20230806 Banner DAX live

An der Wall Street wurde bereits am Dienstag gehandelt. Darauf gehe ich nun hier näher ein.

Wall Street startete den Handel nach Weihnachten stark, DAX-Vorbörse nun ebenso

Die Woche vor Weihnachten war noch einmal positiv für die Kurse an der Wall Street und umrahmte im S&P500 die längste Gewinnserie seit dem Jahr 2017 auf Wochenbasis:

2023-12-23 Indizes Woche

Bis zum Weihnachtsfest hatte der Dow Jones seine Aufwärtstrendlinie halten können:

20231223 Dow Jones 2 Monate

Der Nasdaq bekam noch einmal die „Kurve“ nach der Berührung vor einer Woche am Mittwoch:

20231221 Nasdaq-100

Seitdem etablierte sich ein Dreieck, was wie folgt ausschaut:

20231223 Nasdaq-100 Dezember

Der Dienstag hatte dann bereits weitere Aufschläge im Programm, die nun die Performance im Dezember beim Dow Jones von 4,4 Prozent, im S&P von 4,5 Prozent und beim Nasdaq Composite von 6 Prozent erweiterten.

Alle Schlusskurse sind hier noch einmal international eingeordnet:

Indizes Börse am 2023-12-27 um 07.33.59

Erfahre gern mehr zu meinem Trading der Wall Street Eröffnung direkt hier im Link zum Livetrading unter www.fit4finanzen.de/wallstreet:

Andreas Bernstein Livetrading WALL-STREET

Damit ist der DAX nun auch in der Vorbörse wieder stark und hat ein GAP zu Freitag vor Augen sowie auch die Hochs vom Mittwoch der Vorwoche:

20231227 DAX Endloskontrakt

Auf welche Termine ist heute zu achten?

Termine am Mittwoch 27.12.2023

Seitens des Wirtschaftskalenders stehen am Mittwoch nur wenige Termine bereit. Die MBA Hypothekenanträge aus den USA um 13.00 Uhr und die Rohöl Lagerbestände 16.30 Uhr sollten wichtig werden. Danach geht es erst am Donnerstag weiter.

Dann jedoch direkt am Morgen mit den Privatkrediten aus der EU und der US-Warenhandelsbilanz 14.30 Uhr. Parallel stehen Donnerstags wieder die Erstanträge auf US-Arbeitslosenunterstützung auf der Agenda und 16.00 Uhr die schwebenden Hausverkäufe.

Alle Termine der beiden Tage sind hier mit den Prognosen aufgelistet:

2023-12-27 Wirtschaftstermine

Alle genannten Termine mit den Prognosen habe ich aus dem Wirtschaftskalender entnommen. Weitere Infos und natürlich auch Meinungen von Referenten gibt es über den Tag gestreut im langen Twitch-Stream von FIT4FINANZEN.

Ab dem kommenden Jahr gibt es erst wieder den Livetradingroom, der für Dich ganz einfach über www.fit4finanzen.de/webinar kostenfrei zu erreichen ist:

Neue Quartalszahlen für die aktuelle Woche aus dem US-Handel liegen nicht vor.

Umsetzen werde ich meine Setups mit CFDs und Futures, weitere Infos dazu findest Du auf www.fit4finanzen.de/jfd und zur Chartanalyse alles zum Tool StereoTrader.

Eine ausführliche Handelsvorbereitung pro Tag bekommst Du täglich kostenfrei als E-Mail.

Damit wünsche ich uns beim gleich startenden Handel vorab viel Erfolg.

Dein Andreas Bernstein

*Platzierte Produkte/Tools sind entsprechend markiert und Werbung. 64,44 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!

Über Andreas Bernstein 1339 Artikel
Andreas Bernstein ist als Trader, Referent und Coach über 20 Jahre unter dem Pseudonym "Bernecker1977" aktiv gewesen. Sein Trading von Indizes, Devisen und Rohstoffen an der Börse vollzieht er mit Futures, Derivaten und CFDs.. Schauen Sie ihm hier oder auf dem Twitch-Kanal "FIT4FINANZEN" täglich über die Schultern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.