Der Wetteralgo nimmt sich eine Auszeit

DAX-Ausbruch gelungen
DAX-Ausbruch gelungen
 

Es ist wie es ist. Die Leistung des Wetteralgorithmus war über viele Monate wirklich stark und brachte den Tradern einen echten Mehrwert. Allerdings scheint sich der Aktienmarkt nachhaltig verändert zu haben. Seit Wochen ist keine Korrelation mehr zu erkennen.


Trading ist kein Hobby welches Geld kosten soll. Im Gegenteil. Die Tradern erwarten für die investierte Zeit eine Vergütung in Form von Trading-Gewinnen. Dieses sind durch den Wetteralgorithmus zurzeit nicht erzielbar. Aus diesem Grund stelle ich die Prognosen vorerst ein. Ob es wieder zu einer Verbesserung kommt ist unklar. Sollte es allerdings wieder einen Mehrwert geben, beginnt die Prognose wieder. Bis dahin wünsche ich gute Trades!

Ein vorerst letzter Blick auf die Entwicklung in der vergangenen Handelswoche:


Hat das Wetter Einfluss auf die Börse?


Hier sehen Sie nun Verlauf und Prognose aus der Vorwoche grafisch dargestellt:


Prognose des Börsenwetters der Vorwoche
Vorwoche – DAX vs. Wetteralgo

algomane
Über algomane 63 Artikel
Algomane: Der Algomane kümmert sich ausschließlich um sichtbare Korrelationen an den Finanzmärkten. Dabei werden auch kreative Ideen aufgegriffen, um dem Börsengeschehen auf den Leib zu rücken.

1 Kommentar zu Der Wetteralgo nimmt sich eine Auszeit

  1. Hallo Algomane,

    sehr schade, für mich war der Wetteralgo trotzdem immer eine interessante und aufschlussreiche Information.

    Schöne Feiertage und hoffen bis zum nächsten Jahr …
    schmacht

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.