Dow Jones – Der größte aller Zeiten!

 

Es wird munter weiter gehen im Dow Jones Index. Wir sind bullisch eingestellt und sehen den Kurs weiter massiv steigen. Was jetzt zu erwarten ist lesen Sie hier!

Sicherlich ist jedem unserer Leser der Name Michael Jordan ein Begriff. Als der beste aller Zeiten wird der ehemalige Chicago Bulls Spieler auch über 20 Jahre nach der goldenen Ära gefeiert. Die Ähnlichkeiten zwischen Air Jordan, wie er auch genannt wird, und dem Dow sind dieser Tage verblüffend. Beide spielen für die Bullen, beide erfüllen die Erwartungen und beide kennen nur ein Ziel: an die Spitze! Der Dow arbeitet sich weiterhin der Region um 31400 – 31700 Punkte entgegen. Dort erwarten wir nämlich, dass die Bullen umdrehen und den Bären das Parkett räumen. Bislang bewegt sich der Dow auch bemerkenswert stabil dahin. Hält sich der Kurs über 29760 Punkten, so gibt es diesbezüglich auch keinen Grund zur Beunruhigung. Auch einem alternativen Abfall unterhalb der 29318 Punkte geben wir gerade mal eine Chance von 25%. Die Bullen sind also weiterhin auf Erfolgskurs!

Chart Midas

Primärerwartung

Zusammengefasst sehen wir eine weitere Aufwärtsbewegung, die erst um die 31400 – 31770 Punkte größer korrigiert werden könnte. Oberhalb der 29760 Punkte bleibt dies unsere Primärerwartung.

Unsere Sonderbericht Reihe geht weiter und wir veröffentlichen am Sonntag eine Assetklasse die wir in 2021 auch weiter stark steigen sehen, WTI und Brent Öl. Dazu einfach anmelden und die Sonderberichte erhalten.

Wollen Sie beim nächsten Einstieg dabei sein und einfach unverbindlich testen ob wir diese Ergebnisse auch für Ihr Depot darstellen können?

Das geht und zwar kostenlos!

Kostenlose Anmeldung: www.hkcmanagement.de

Viel Erfolg ihr

Philip Hopf

Über Philip Hopf 444 Artikel
Philip Hopf ist Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter der HKCM. Seit 2005 ist er aktiv an den Finanzmärkten als Trader und Investor aktiv. Er spezialisiert sich auf den Index und Rohstoff- sowie Aktienbereich. Dabei nutzt er die Elliott Wave Analysemethodik um Zielbereiche und Trendwendepunkte in den jeweiligen Märkten zu berechnen.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.